Umsatzsteuer / EÜR zwei Gewerbe

Moderator: muemmel

KQSS
Beiträge: 2
Registriert: 10. Jul 2019, 08:17

Umsatzsteuer / EÜR zwei Gewerbe

Beitragvon KQSS » 10. Jul 2019, 09:25

Ich habe ein Gewerbe mit Umsatzsteuer und dazu die Steuernummer für die Umsatzsteuer.
Für ein zweites Gewerbe habe ich eine Steuernummer für die EÜR und die Gewerbesteuermeldung.
Die Umsatzsteuer wird mit über die erste Steuernummer abgerechnet.

Die Frage : Gewerbe 1 Gewinne mit Nachzahlung der Steuer an das Finanzamt, Gewerbe 2 Verlust durch Vorsteuer.

Der Verlust / Vorsteuer wird ja in der EÜR als Ausgabe mit angesetzt. Wann und wie muss ich die Steuern für die EÜR gegenrechnen,

Das Finanzamt muss mir noch Steuer erstatten, da der Betrag aus Gerbe 2 größer ist.

Ich muss für jedes Gewerbe eine getrennt EÜR erstellen !

 
Severina
Beiträge: 529
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Umsatzsteuer / EÜR zwei Gewerbe

Beitragvon Severina » 10. Jul 2019, 11:36

Ich rate mal, was Sie eigentlich fragen wollen:

Sie teilen die in Gewerbe 1 ankommende Erstattung auf in die für das Gewerbe 1 tatsächlich anfallende Nachzahlung einerseits und die für Gewerbe 2 anfallende Erstattung andererseits. Wenn Sie buchen, buchen Sie die Erstattung in Gewerbe 1 Bank an Privateinlage und in Gewerbe 2 Privatentnahme an Umsatzsteuer-Erstattung. Wenn Sie nicht buchen, teilen Sie es rechnerisch auf.

KQSS
Beiträge: 2
Registriert: 10. Jul 2019, 08:17

Re: Umsatzsteuer / EÜR zwei Gewerbe

Beitragvon KQSS » 10. Jul 2019, 12:53

Vielen Dank für die Antwort, genau das meine ich,

wann muss ich diese Buchung vornehmen, nach Erhalt der Rückerstattung oder jetzt schon ?

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Umsatzsteuer / EÜR zwei Gewerbe

Beitragvon schlauelia » 10. Jul 2019, 13:03

wenn EÜR - erst wenn das Geld kommt!


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste