Gewerbesteuer anrechnen

Moderator: muemmel

steuermichael
Beiträge: 5
Registriert: 30. Mär 2015, 13:45

Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon steuermichael » 30. Mär 2015, 13:49

Guten Tag,

Ich musste 2013 zum ersten Mal Gewerbesteuer bezahlen. Aus Unwissenheit habe ich diese aber nicht der Einkommensteuer angerechnet. So dass ich also für 2013 die Gewerbesteuer in voller Höhe abgeführt habe, ohne den entsprechenden 3,8-fachen Betrag des Gewerbesteuermessbetrages von der Einkommensteuer abzuziehen. Ist dieser Anrechnungsbetrag nun verloren? Ich lese an verschiedenen Stellen, dass eine Erstattung von Einkommenssteuer nicht möglich ist.

Danke & Grüße,

Michael

 
StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon StephanM » 30. Mär 2015, 16:00

Hi,
wurde der Gewerbesteuermessbetrag vom gleichen Finanzamt festgesetzt, bei der auch deine Einkommensteuer bearbeitet wurde?
Dann prüf doch bitte mal auf deinem Einkommensteuerbescheid bei der Berechnung der Einkommensteuer, ob die das nicht schon von sich aus berücksichtigt haben.

MfG

kreissel
Beiträge: 44
Registriert: 23. Feb 2014, 16:43

Re: Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon kreissel » 31. Mär 2015, 04:45

Hi,

wie Stephan richtig erwähnte, wurde das bei mir auch schon im Vorfeld berücksichtigt. Glaube nicht, dass du da extra noch was zutun musst.

Petz
Beiträge: 777
Registriert: 30. Sep 2010, 13:52

Re: Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon Petz » 31. Mär 2015, 12:14

Das macht das Finanzamt im Einkommensteuerbescheid eigentlicht automatisch.

Wenn nicht, Einspruch einlegen.

Du selber kannst da gar nichts anrechnen.
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür ist das Forum für alle da.

steuermichael
Beiträge: 5
Registriert: 30. Mär 2015, 13:45

Re: Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon steuermichael » 31. Mär 2015, 12:47

Danke für die Antworten.

Einkommenssteuer und Gewerbesteuer wurden an dasselbe FA abgeführt. Soweit ich das sehe, wurde bei meiner Einkommenssteuer nichts angerechnet. Ich kläre das mit meinem Sachbearbeiter.

Grüße,

Michael

Petz
Beiträge: 777
Registriert: 30. Sep 2010, 13:52

Re: Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon Petz » 31. Mär 2015, 13:16

Wenn die Einkommensteuer bereits 0.- sein sollte, nur mal angenommen, wird auch nichts angerechnet.

Aber das ist nur eine von mehreren Möglichkeiten....
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür ist das Forum für alle da.

StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon StephanM » 31. Mär 2015, 13:24

Hi,

die Anrechnung erfolgt nicht im tabellarischen Abrechnungsteil, sondern nach Ermittlung des zu versteuernden Einkommens bei der "Berechnung der Einkommensteuer".
"ab Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte"

MfG

steuermichael
Beiträge: 5
Registriert: 30. Mär 2015, 13:45

Re: Gewerbesteuer anrechnen

Beitragvon steuermichael » 31. Mär 2015, 18:57

Im Steuerbescheid steht eine "Ermäßigung nach 35 EStG". Das wird es wohl sein. Ist sogar mehr, als ich selber ausgerechnet habe. Also pssst.

Grüße,

Michael

 

Zurück zu „Gewerbesteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste