Einnahmen aus Nebengewerbe, kaum Ausgaben

Moderator: muemmel

falcaa
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jun 2019, 21:58

Einnahmen aus Nebengewerbe, kaum Ausgaben

Beitragvon falcaa » 26. Jun 2019, 11:51

Hallo,

ich betreibe seit einigen Monaten neben meinem Beruf ein kleines Gewerbe (Online-Beratung). Nun habe ich zwischen 150 und 300 € Einnahmen im Monat, aber eigentlich keine "richtigen" Kosten, da ich fast alles mit dem Handy im Wohnzimmer abwickele. Was kann ich tun, um die Steuern zu drücken?

Ich habe sogar schon an einen Anbau gedacht, um ein Büro einzurichten. Würde das FA das akzeptieren?

Viele Grüße

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Gewinnfeststellung   Ι   Nebengewerbe
 
schlauelia
Beiträge: 2052
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Einnahmen aus Nebengewerbe, kaum Ausgaben

Beitragvon schlauelia » 26. Jun 2019, 12:45

und der Hauptberuf ist nichtselbständig?

falcaa
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jun 2019, 21:58

Re: Einnahmen aus Nebengewerbe, kaum Ausgaben

Beitragvon falcaa » 26. Jun 2019, 13:08

Ja. Allerdings momentan in Teilzeit (15 h).

schlauelia
Beiträge: 2052
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Einnahmen aus Nebengewerbe, kaum Ausgaben

Beitragvon schlauelia » 26. Jun 2019, 13:48

Gewerbe anmelden, Kosten sammeln/suchen?? Wenn Gewinn im Jahr über 410,-- fällt ESt zusätzlich an!

wie hoch ist das Einkommen aus Teilzeit?


Zurück zu „Gewinnfeststellung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast