Aufwand: Raumverlust durch Musikinstrumen

Moderator: muemmel

thetha
Beiträge: 2
Registriert: 6. Feb 2018, 22:59

Aufwand: Raumverlust durch Musikinstrumen

Beitragvon thetha » 6. Feb 2018, 23:11

Wir haben ein Flügel, meine Frau nutzt den ausschließlich beruflich. Dieser in bei in der Steuererklärung drin. Der Flügel nimm ca. 5 Quadratmeter weg der Wohnung, und er muss "beheitzt" werden, ergo muss der Raumverlust,d.h. die Miete anteilig sowie die Heiz und Nebenkosten anteilig als Aufwand zu dem Flügel, als Betriebskosten hinzugezählt werden?

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Gewinnfeststellung   Ι   Steuererklärung
 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Aufwand: Raumverlust durch Musikinstrumen

Beitragvon schlauelia » 7. Feb 2018, 11:12

und als was verdient Ihre Frau damit Geld und wieviel im Jahr? In der Regel werden nur ganze Arbeitsräume anerkannt - und unter uns: 5qm Raumverlust ist ja nicht die Welt!

thetha
Beiträge: 2
Registriert: 6. Feb 2018, 22:59

Re: Aufwand: Raumverlust durch Musikinstrumen

Beitragvon thetha » 7. Feb 2018, 15:03

Es geht ja ums Prinzip! :), vorallem, die Miete wird anteilig umgelegt, die Heizkosten, dann Erhöhung der Hausrausversicherungssumme, etc. da sind Kosten dahinter ohne Ende. Wartung, Pflege, Raumtherostate, Heizsysteme etc,...

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Aufwand: Raumverlust durch Musikinstrumen

Beitragvon schlauelia » 7. Feb 2018, 15:40

Prinzip und Steuerrecht passen nicht immer zusammen -mE ist hier kein Abzug möglich - Sie beantworten auch meine Frage nicht - daher kann man keinen Lösungsansatz geben - versuchen Sie irgendetwas oder suchen sich eiunen Stb vor Ort!


Zurück zu „Gewinnfeststellung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste