Wie Eintritt verbuchen? GbR // Kleinunternehmen

Moderator: muemmel

tim1
Beiträge: 1
Registriert: 14. Nov 2017, 11:18

Wie Eintritt verbuchen? GbR // Kleinunternehmen

Beitragvon tim1 » 14. Nov 2017, 11:37

Hallo,

folgende Situation: Wir (Eventagentur-GbR mit Kleinunternehmer Regelung) haben in einer Disko ein Event veranstaltet. Vor dem Event wurde mit dem Diskoinhaber vereinbart, dass wir 75% Prozent der Einahmen der Eintrittskasse bekommen und er die restlichen 25%. Die Kassenkraft die am Eingang saß wurde von dem Diskoinhaber gestellt. Jetzt haben wir ein bisschen das Problem, dass wir nicht wissen wie wir das dokumentieren sollen. Und zwar sollen wir die komplette Kasse verbuchen und er hat uns eine Quittung über seine 25% (inklusive 19% Ust.) ausgestellt, weil das wohl so die Übliche Abrechnung der Disko ist.

Reicht es jetzt einefach die Kasse als Bareinahme in der EÜR aufzuschreiben und die Quittung als Augaben? Denn man hatte uns bei der Gründung erklärt, dass wir für jeden Posten in der EÜR einen Nachweiß brauchen (Rechnung,Quittung...) und den haben wir ja bei einer Bareinnahme nicht. Ein Bekannter hatte gemeint, dass wir uns die Gästezahlen von der Disko geben lassen sollen und gegenzeichen lassen sollen. Leider passen die Gästezahlen die erhoben wurden aber auch vorne und hinten nicht zu den tatsächlichen Einnahmen, da die Kassenkraft die Gästezahlen wohl nebenbei auf einer Strichliste notiert und da gefühlt jeder 5 Gast nicht aufgescheiben wird.

Ich hoffe jemand von euch kann uns erklären wie wir da am sinnvollsten vorgegehen. Villeicht kann man ja auch so eine Art "Kassenbericht" schreiben, um die Bareinnahmen zu dokumentieren?

Vielen Dank
Tim

 

Zurück zu „Gewinnfeststellung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast