Betriebsausgaben erst im nächsten Jahr ansetzen?

Moderator: muemmel

Franzsiko
Beiträge: 1
Registriert: 18. Okt 2017, 18:08

Betriebsausgaben erst im nächsten Jahr ansetzen?

Beitragvon Franzsiko » 18. Okt 2017, 18:14

Hallo!

Am 01.11. beginnt offiziell meine vollzeitige Selbstständigkeit.

Da das nun relativ spät ist, und das Jahr nur noch 2 Monate hat, werde ich wohl auch nicht mehr die krassesten Ausgaben erzielen und d.h. auch nicht so enorm viele Steuern zahlen.

Da ich mir jedoch einige teurere Dinge anschaffen muss, um mein Gewerbe zu starten, frage ich mich, ob ich diese Ausgaben nicht auf irgendeine Art und Weise in das nächste Jahr verschieben kann, da ich da auch mit großen Einnahmen und demnach auch mehr Steuern rechne, und es sich so mehr lohnen würde, die Dinge im Jahr 2018 abzuschreiben.

Ich kann jedoch auch nicht bis 2018 warten, da ich die Dinge direkt zu Beginn brauch. Gibt es so eine Möglichkeit oder bleibt mir nichts anderes übrig, als es normal in diesem Jahr abzuschreiben?

Frage 2:

Es gibt ja die sogenannten "vorweggenommenen Betriebsausgaben".

Da meine Selbsständigkeit am 01.11. startet, würde ich mir die Güter am liebsten jetzt schon zulegen, damit ich am 01.11. direkt starten kann.

Kann ich dann auch die Mehrwertsteur von vorweggenommenm Betriebsausgaben direkt geltend machen und wie genau mach ich das?

Danke!

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Betriebsausgaben   Ι   Gewinnfeststellung   Ι   GWG
 
StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Betriebsausgaben erst im nächsten Jahr ansetzen?

Beitragvon StephanM » 18. Okt 2017, 23:06

hohe Betriebsausgaben? Bei Wirtschaftsgüter, die nicht unter die GWG fallen sind über mehrere Jahre abzuschreiben. Dadurch verschiebt sich die anrechenbare Ausgabe automatisch in die folgejahre.

USt: sind Sie Regelbesteuerer oder Kleinunternehmer?

schlauelia
Beiträge: 2049
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Betriebsausgaben erst im nächsten Jahr ansetzen?

Beitragvon schlauelia » 24. Okt 2017, 16:32

warum beginnnen Sie die Selbständigkeit nicht sofort bzw, mit dem ersten Einkauf?


Zurück zu „Gewinnfeststellung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast