eheähnliche Gemeinschaft

Moderator: muemmel

Sternschnuppe
Beiträge: 65
Registriert: 25. Mär 2011, 11:33

eheähnliche Gemeinschaft

Beitragvon Sternschnuppe » 29. Sep 2011, 07:15

Hallo,
weiß jemand ob eheähnliche Gemeinschaften mittlerweile auch steuermäßig berücksichtigt werden?
Mich interessiert, ob ein Berufstätiger mit Steuerklasse 1, bei arbeitslosem Partner, in Steuerklasse 3 wechseln kann, um so monatlich etwas mehr auf dem Konto zu haben und die Ausgaben, die für den arbeitslosen Partner entstehen, zumindest etwas auffangen zu können?
Grüße
Sternschnuppe

 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: eheähnliche Gemeinschaft

Beitragvon schlauelia » 29. Sep 2011, 08:33

nein!
geht nur nach Heirat!
Lia

Sternschnuppe
Beiträge: 65
Registriert: 25. Mär 2011, 11:33

Re: eheähnliche Gemeinschaft

Beitragvon Sternschnuppe » 30. Sep 2011, 06:53

Kurz und bündig, danke dir,
schönes Wochenende
Sternschnuppe


Zurück zu „Steuervereinfachung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast