eheähnliche Gemeinschaft

Moderator: muemmel

Sternschnuppe
Beiträge: 65
Registriert: 25. Mär 2011, 11:33

eheähnliche Gemeinschaft

Beitragvon Sternschnuppe » 29. Sep 2011, 07:15

Hallo,
weiß jemand ob eheähnliche Gemeinschaften mittlerweile auch steuermäßig berücksichtigt werden?
Mich interessiert, ob ein Berufstätiger mit Steuerklasse 1, bei arbeitslosem Partner, in Steuerklasse 3 wechseln kann, um so monatlich etwas mehr auf dem Konto zu haben und die Ausgaben, die für den arbeitslosen Partner entstehen, zumindest etwas auffangen zu können?
Grüße
Sternschnuppe

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Steuerklasse
 
schlauelia
Beiträge: 1999
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: eheähnliche Gemeinschaft

Beitragvon schlauelia » 29. Sep 2011, 08:33

nein!
geht nur nach Heirat!
Lia

Sternschnuppe
Beiträge: 65
Registriert: 25. Mär 2011, 11:33

Re: eheähnliche Gemeinschaft

Beitragvon Sternschnuppe » 30. Sep 2011, 06:53

Kurz und bündig, danke dir,
schönes Wochenende
Sternschnuppe


Zurück zu „Steuervereinfachung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast