Haftung mit der Unterschrift bei der Steuererklärung

Moderator: muemmel

ossmann2001
Beiträge: 2
Registriert: 3. Mär 2014, 23:59

Haftung mit der Unterschrift bei der Steuererklärung

Beitragvon ossmann2001 » 4. Mär 2014, 00:22

Haftet man als Ehemann mit seiner Unterschrift bei der Steuererklärung für etwaige Falschangaben seiner Ehefrau (Verschweigen von getätigten zu versteuernden Einnahmen gegenüber dem Finanzamt)? Oder haftet jeder Ehepartner (Unterschreiben müssen ja beide bei der Einkommenssteuererklärung) nur für die Angaben, die jeweils zu seinen eigenen Einkünften gehören, selbst wenn Zusammenveranlagung erfolgt?

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Steuererklärung   Ι   Steuerhinterziehung   Ι   Zusammenveranlagung
 

Zurück zu „Steuerhinterziehung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast