Armee Pension Grossbritannien versteuern

Moderator: muemmel

Niduwe
Beiträge: 2
Registriert: 17. Nov 2019, 23:11

Armee Pension Grossbritannien versteuern

Beitragvon Niduwe » 17. Nov 2019, 23:29

Hallo ...
Ich bin auf der Suche nach Hilfe.
Es geht um meinen Lebensgefährten, ich versuche es möglichst kurz zu fassen.
-britischer Staatsangehöriger und 22 Jahre Berufssoldat
-seit 2000 in Deutschland stationiert gewesen und 2003 aus der Armee raus seitdem in Deutschland
-2004 bis 2017 verheiratet, SK 4/4 daher nie eine Steuererklärung gemacht
-bekommt monatliche britische Armee Rente von der er dachte die wird in GB versteuert weil taxcodes draufstehen
-jetzt Brief vom Finanzamt bekommen "uns ist bekannt geworden das sie Ruhegehälter aus dem Vereinigten Königreich erhalten haben deren Versteuerung möglicherweise unterblieben ist "
-müssen jetzt die Steuererklärung ab 2014 nachreichen

Hatte mit einer Steuerberaterin Kontakt aufgenommen aber sie kostet 1800€ und das können wir uns leider nicht leisten da er auch noch Unterhalt an die ex frau zahlt.
Ich hoffe das mit irgendjemand hier Tipps geben kann was zu tun ist, wollen so schnell wie möglich alles abgeben aber ich weiß nicht wo ich was eintragen muss.

Vielen Dank schon mal fürs Feedback

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Arbeitnehmer   Ι   Finanzamt   Ι   Mantelbogen   Ι   Progressionsvorbehalt   Ι   Steuererklärung   Ι   Steuerhinterziehung   Ι   Unterhalt
 
taxpert
Beiträge: 162
Registriert: 19. Jun 2017, 13:51

Re: Armee Pension Grossbritannien versteuern

Beitragvon taxpert » 18. Nov 2019, 14:01

Die Pension der britischen Armee ist grundsätzlich nur im Vereinigten Königreich steuerpflichtig (sog. Kassenprivileg). Es sei denn, der Göttergatte hat zwischenzeitlich die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen! Dann wäre sie ab diesem Zeitpunkt nur in D steuerpflichtig!

Die britische Pension unterliegt aber in D dem sogenannten Progressionsvorbehalt. Sie erhöht also nicht das zu versteuernde Einkommen, wird aber bei der Berechnung des Steuersatzes mit herangezogen!

Die Steuererklärung selber dürften nich schwer selber zu stricken sein! Entweder in Papierform besorgen, ein billiges Steuerprogramm besorgen oder gleich bei MeinElster.de anmelden und Erklärungen online abgeben. Benötigt werden der Mantelbogen, Anlage für jeden Arbeitnehmer und die Anlage AUS für die britische Pension (Zeile 36 ff).

taxpert
"I'm the taxman and you are working for no one but me!

Taxman, The Beatles, Album Revolver

Niduwe
Beiträge: 2
Registriert: 17. Nov 2019, 23:11

Re: Armee Pension Grossbritannien versteuern

Beitragvon Niduwe » 18. Nov 2019, 23:19

Hallo taxpert...
Vielen Dank für die Hilfe. Super erklärt. Jetzt weiß ich was ich erstmal zu tun habe. Dankeschön.


Zurück zu „Steuerhinterziehung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast