Kindergeld

Moderator: muemmel

Bachstelze
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mär 2011, 11:27

Kindergeld

Beitragvon Bachstelze » 14. Apr 2014, 14:51

Hallo,
stimmt es , dass man Kindergeld bekommt, egal wie hoch die Einkünfte des Kindes durch Nebenjobs sind?
Hab ich irgendwo gelesen, kann ich gar nicht glauben.
Viele Grüße
B.

 
muemmel
Beiträge: 3451
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Kindergeld

Beitragvon muemmel » 16. Apr 2014, 00:47

Glauben Sie es ruhig - es ist seit 2013 so. Und übrigens war das eine Menge bürokratischer Aufwand, da immer die Einkommen abzuprüfen...

Bachstelze
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mär 2011, 11:27

Re: Kindergeld

Beitragvon Bachstelze » 16. Apr 2014, 18:32

Das ist ja super, hatte schon die Befürchtung, da könnten Kürzungen auf uns zukommen.
Ist das denn bei BaföG dann genauso, oder werden dann evtl. Jobs der Kinder angerechnet?
Danke vielmals , total nett,
dass sie sich hier so engagieren
Grüße
Bachstelze

steuerinfoblog
Beiträge: 190
Registriert: 28. Feb 2012, 20:42

Re: Kindergeld

Beitragvon steuerinfoblog » 17. Apr 2014, 09:28

Hallo,
bei Kindern über 18 Jahre wird das Kindergeld weitergezahlt, wenn alle Voraussetzungen vorliegen.

Wenn man die erste Berufsausbildung noch nicht abgeschlossen hat, so ist es korrekt, dass die Einkünfte und Bezüge des Kindes nicht beachtet werden.

Beachte jedoch:
Bei einer Zweitausbildung sieht es schon anders aus, es könnte eine schädliche Erwerbstätigkeit vorliegen und durch diese kann das Kindergeld evtl. nicht mehr weiter gezahlt werden.

Viel Erfolg und Grüße
Ihr www.steuer-info-blog.de

Bachstelze
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mär 2011, 11:27

Re: Kindergeld

Beitragvon Bachstelze » 17. Apr 2014, 12:40

Oh, danke für den Hinweis. Da es sich um die erste Ausbildung handelt,hat sich meine Frage geklärt, trotzdem interessant, worauf man alles achten muss, um nicht in die Bredouille zu kommen.
Schöne Feiertage
Bachstelze

muemmel
Beiträge: 3451
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Kindergeld

Beitragvon muemmel » 18. Apr 2014, 15:31

Ist das denn bei BaföG dann genauso, oder werden dann evtl. Jobs der Kinder angerechnet? Nein, beim Bafög, welches eine völlig andere Sozialleistung ist, ist es definitiv nicht so. Einkommen wird da ab einer bestimmten Höhe angerechnet.


Zurück zu „Steuergerechtigkeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast