Schenkung an Kind

Moderator: muemmel

sterntaler
Beiträge: 1
Registriert: 14. Mai 2017, 19:11

Schenkung an Kind

Beitragvon sterntaler » 14. Mai 2017, 19:30

Hallo,

ich habe eine kurze Frage

Da ich schon seit einiger Zeit Rentner bin ( und meine Ehefrau) und wie jeder andere auch nicht weiss wie lange ich leben werde möchte ich mein einziges Kind ganz legal beschenken.

Und nun zu meiner spezifischen Frage

Ich weiss dass man alle 10 Jahre seinem Kind bis max 400.000 € pro Ehepartner schenken kann.

Wir haben eine Immobilie und da man für Spareinlagen nichts bekommt wollen wir noch eine für unser Kind kaufen.

Was wäre die beste Lösung? Die Immobilie kaufen und dann beide notariell verschenken, oder für die neue Immobilie das Geld dem Kind schenken (notariell oder muss dass nicht sein? Was sagt der BGB dazu???) und er kann sich dann die Immobilie kaufen und die bestehende Immobilie auch verschenken oder lieber vererben?

Vielen Dank im Vorraus
Mfg

 

Zurück zu „Erbschaftsteuerreformgesetz“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast