UST-pflichtig wg. Sonst. Einküfte: Vorsteuerabzug möglich?

Moderator: muemmel

ttmanni
Beiträge: 1
Registriert: 11. Sep 2017, 12:08

UST-pflichtig wg. Sonst. Einküfte: Vorsteuerabzug möglich?

Beitragvon ttmanni » 11. Sep 2017, 13:42

Hallo!
Ich bin Rentner und kein Unternehmer, bin aber wegen sonstiger Einkünfte (aus Containervermietung) ab 2016 UST-pflichtig geworden. Wenn ich also Umsatzsteuer zahlen muss, kann ich doch sicher auch Vorsteuer davon abziehen. Die Frage ist, ob das für jegliche Vorsteuer gilt, die ich bezahlen muss oder evtl. nur für solche Vorsteuer, die in Zusammenhang mit der Containervermietung u. ggfls. dem bei der EKSt. angesetzen Arbeitszimmer stehen.
Kann das jemand beantworten?
Vielen Dank im voraus!

 
muemmel
Beiträge: 3367
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: UST-pflichtig wg. Sonst. Einküfte: Vorsteuerabzug möglich?

Beitragvon muemmel » 11. Sep 2017, 15:25

Sie meinen, Sie wollen wissen, ob Sie jetzt die Umsatzsteuer, die Sie z. B. bei Ihren privaten Lebensmitteleinkäufen zahlen, als Vorsteuer abziehen können? Nein, können Sie nicht.
ggfls. dem bei der EKSt. angesetzen Arbeitszimmer stehen. Ist das ein speziell dafür angemietetes Büro? Auf Wohnraummieten fällt nämlich keine Umsatzsteuer an, nur auf Nebenkosten...


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast