Nebenbei selbstständig

Moderator: muemmel

Sabine123
Beiträge: 1
Registriert: 4. Sep 2017, 10:30

Nebenbei selbstständig

Beitragvon Sabine123 » 4. Sep 2017, 10:35

Hallo, ich möchte mir gerne neben meinem 450 Eurojob noch ein kleines Taschengeld verdienen.

Ich könnte ja ein Kleingewerbe anmelden, müsste dann aber damit es sich lohnt, aufpassen dass ich nicht über die entsprechenden Grenzen für die Steuern und Krankenversicherung kommt.

Jetzt habe ich von der Möglichkeit gehört, dass auch ohne Gewerbe zu machen und bei der "normalen" Steuererklärung anzugeben. Dazu finde ich aber leider nichts im Netz. Kann mir dazu jemand was sagen?

DANKE

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Kleingewerbe   Ι   Steuererklärung   Ι   Umsatzsteuer
 
muemmel
Beiträge: 3373
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Nebenbei selbstständig

Beitragvon muemmel » 4. Sep 2017, 13:11

Kann mir dazu jemand was sagen? Klar - das klingt nach der Beschreibung einer freiberuflichen Tätigkeit. Ohne den Inhalt Ihrer Tätigkeit zu kennen, kann freilich keiner wissen, ob die nun freiberuflich oder gewerblich ist.
aufpassen dass ich nicht über die entsprechenden Grenzen für die Steuern und Krankenversicherung kommt. Wie sind Sie denn jetzt krankenversichert?


Zurück zu „Umsatzsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast