Kind leiht Elternteil Geld für wenige Tage (mehrfach)

Moderator: muemmel

Happy123456
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2019, 10:02

Kind leiht Elternteil Geld für wenige Tage (mehrfach)

Beitragvon Happy123456 » 1. Mai 2019, 10:09

Hallo zusammen,

In meiner Frage geht es um ein kurzzeitiges Leihe von Geld zwischen Kind und Elternteil.

Konkret bedeutet das folgendes:

Kind leiht dem Elternteil mehrfach im Jahr 25000€. Dies wird vom Elternteil meist nach 1-3 Tagen zurückbezahlt.

In wiefern sind solche Transaktionen steuerlich relevant? Kann man hier überhaupt von einem zinslosen Darlehen sprechen?

Vielen Dank für Eure Zeit

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Darlehen   Ι   Finanzamt
 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Kind leiht Elternteil Geld für wenige Tage (mehrfach)

Beitragvon schlauelia » 1. Mai 2019, 13:19

Leihe ist nicht Schenkung! Und bei 3 Tagen auch kaum ein Darlehen.

Happy123456
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2019, 10:02

Re: Kind leiht Elternteil Geld für wenige Tage (mehrfach)

Beitragvon Happy123456 » 2. Mai 2019, 10:05

Leihe ist nicht Schenkung! Und bei 3 Tagen auch kaum ein Darlehen.


vielen Dank für die Rückmeldung. Ich sehe das ähnlich nur ist das Finanzamt evtl. einer anderen Meinung, weil im Jahr doch schon einiges (mehrere 100k) geliehen werden. Ab wann gilt eine Leihe denn als Darlehen welches verzinst werden muss.

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Kind leiht Elternteil Geld für wenige Tage (mehrfach)

Beitragvon schlauelia » 2. Mai 2019, 10:42

wie erfährt das Finanzamt von der Leihe? Schenkung wären nur die entgangenen Zinsen! Oder steckt mehr dahinter? Warum leihen sich Eltern für 3 Tage Geld??

Lia

Happy123456
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2019, 10:02

Re: Kind leiht Elternteil Geld für wenige Tage (mehrfach)

Beitragvon Happy123456 » 2. Mai 2019, 16:19

das FA bekommt davon erstmal nichts mit. Sollte es zu einer Prüfung kommen würde das sicherlich moniert werden bzw. es würde auffallen. Gründe sind privater Natur die ich nicht genauer weiß.


Zurück zu „Schenkungsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast