Eigentumswohnung an Vater übereignen

Moderator: muemmel

olot
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jan 2019, 10:00

Eigentumswohnung an Vater übereignen

Beitragvon olot » 17. Jan 2019, 10:03

Hallo zusammen,
ich besitze eine Eigentumswohnung im Wert von 120.000 €, mit einem offenen Restdarlehen von ca. 90.000€ und möchte diese gerne an meinen Vater übereignen.
Wenn ich meinem Vater die Wohnung "überlasse" (also de facto schenke) und mein Vater das offene Darlehen übernimmt, fällt dann eine Schenkungssteuer für den Betrag „Immobilienwert – 20.000€ Freibetrag“ an? Oder berechnet sich der zu versteuernde Betrag „Immobilienwert – 20.000€ Freibetrag – offene Darlehenssumme“?
Bei einem tatsächlichen Verkauf hingegen wird vermutlich mein Vater die Wohnung komplett bezahlen müssen (mit einem neuen Darlehen) und anschließend tilge ich mit der Verkaufssumme mein Darlehen. Zu versteuern wäre hier mutmaßlich nur mein „Spekulationsgewinn“?

Vielen Dank und viele Grüße

 

Zurück zu „Schenkungsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast