Nachträglicher Bonus bei altem AG - kaum Abzüge

Moderator: muemmel

ralemb
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mär 2012, 23:21

Nachträglicher Bonus bei altem AG - kaum Abzüge

Beitragvon ralemb » 31. Jan 2019, 10:21

Hallo,

ich habe zum 1.1.19 den Job gewechselt und beim alten AG noch eine Bonuszahlung bekommen, sprich eine Abrechnung Januar 2019 - dort gab es nur Bonus, und insgesamt nur 11% ca. Lohnsteuerabzug und ganz wenig andere Abzüge.

Ist das so korrekt oder hat der AG einen Fehler gemacht? Falls korrekt werden diese Einkünfte für die Steuererklärung 2019 (also einem Jahr) aber nachträglich dann auch mit dem normalen Steuersatz versehen nehme ich an, so dass ich mir jetzt davon schon Geld für die potenzielle Nachzahlung beiseite legen müsste?

Danke und Gruß!

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
AG   Ι   Einkünfte   Ι   Lohnsteuer   Ι   Steuererklärung   Ι   Steuerklasse   Ι   Steuersatz
 
schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Nachträglicher Bonus bei altem AG - kaum Abzüge

Beitragvon schlauelia » 31. Jan 2019, 12:50

Abrechnung mit Steuerklasse 6? Wie hoch war der Bonus/Lost-Abzug? Und ja: wenn 2019 ausgezahlt kommt er in die ESt 2019 - ob Nachzahlung kommt auif Höhe des Gesamteinkommens 2019 an.

Lia

ralemb
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mär 2012, 23:21

Re: Nachträglicher Bonus bei altem AG - kaum Abzüge

Beitragvon ralemb » 31. Jan 2019, 14:38

Ja, Steuerklasse 6. Bonus 10.5k und 1.2k wurden abgezogen. habe sonst über 40% Lohnsteuer - gehabt und auch in Zukunft - daher verstehe ich das nicht.


Zurück zu „Lohnsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast