Pkw Leasing als Angestellte absetzen?

Moderator: muemmel

vf1981
Beiträge: 1
Registriert: 3. Sep 2017, 07:53

Pkw Leasing als Angestellte absetzen?

Beitragvon vf1981 » 3. Sep 2017, 08:05

Hallo liebes Forum, ich arbeite seit 2015 als Betriebshelferin bei einem Pkw-Importeur, Arbeitsort liegt ca. 40 km (einfach) von meinem Wohnort. Nun ist es langsam an der Zeit, meine Einkommenssteuer für 2015/2016 einzureichen. Als ich dort angefangen habe, wurde und quasi das Leasing von deren Pkw schmackhaft gemacht, und da mein damaliges Auto sowieso "am Ende" war, habe ich mir einen Klein/Kompaktwagen von diesem Hersteller über deren Rabatt geleast, was mir dann direkt vom Gehalt abgezogen wurde, allerdings bin ich normal angestellt. Jetzt bin ich etwas ratlos, ob ich nur die gefahrenen Kilometer oder auch einen Teil der Leasingrate absetzen kann bzw. ob ich dann die tatsächlichen km-Kosten ermitteln müsste, und wenn ja, wie ich das machen kann/könnte - und ob da das Finanzamt was dagegen sagen kann, da ich ja das Leasing als Angestellte diese Pkw-Importeurs schon 15 % "Mitarbeiterrabatt" erhalte.
Würde mich über Antworten freuen.
LG Veronika

 
muemmel
Beiträge: 3373
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Pkw Leasing als Angestellte absetzen?

Beitragvon muemmel » 3. Sep 2017, 18:19

da ich ja das Leasing als Angestellte diese Pkw-Importeurs schon 15 % "Mitarbeiterrabatt" erhalte. Die sind natürlich als geldwerter Vorteil zu versteuern. Und absetzen können Sie die Entfernungspauschale, wie alle Arbeitnehmer, und sonst nichts.


Zurück zu „Lohnsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast