Werbungskosten

Moderator: muemmel

meraya
Beiträge: 1
Registriert: 28. Sep 2016, 07:17

Werbungskosten

Beitragvon meraya » 28. Sep 2016, 07:20

Hallo zusammen,

ich habe im August diesen Jahres eine Ausbildung in HAMBURG zum Industriekaufmann begonnen und habe meinen Wohnsitz in 100km Entfernung.

Da meine Freundin in Bremen studiert und ich endlich mit ihr zusammen ziehen wollte, wohne ich jetzt in BREMEN und pendle jeden Tag mit dem Zug nach HAMBURG.

Zwangsläufig wird man nun auch mit dem Thema Steuern konfrontiert.. Als Auszubildender kann ich ja einiges an Werbungskosten absetzen.

Wie sieht es jetzt mit den Zugfahrten aus, wie werden die abgesetzt? Muss ich mich vielleicht auch noch ummelden, damit ich diese Kosten als Werbungskosten geltend machen kann? Ich pendle ja im Moment nicht von meinem offiziellen Wohnsitz zur Arbeitsstelle. Diese Kosten sind diejenigen, die das größte Loch in mein Portemonnaie reißen.

Muss ich außerdem die Zugfahrtickets aufbewahren?

Vielen Dank!

 
muemmel
Beiträge: 3764
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Werbungskosten

Beitragvon muemmel » 28. Sep 2016, 13:17

Als Auszubildender kann ich ja einiges an Werbungskosten absetzen. Meines Wissens nach liegt die Ausbildungsvergütung in Ihrem Beruf bei 800 bis 1.000 Euro - insofern ist die Frage, ob Sie überhaupt Steuern zahlen?
Muss ich mich vielleicht auch noch ummelden, damit ich diese Kosten als Werbungskosten geltend machen kann? Das müssen Sie schon deshalb, weil es die Meldegesetze vorsehen. Und steuerlich wäre es auch ganz nützlich, falls überhaupt was abgesetzt werden kann (siehe oben).
Muss ich außerdem die Zugfahrtickets aufbewahren? Das muß man, wenn man mehr als 4.500 Euro Werbungskosten geltend machen will. Die rein finanziell günstigste Variante wäre bei Ihnen aber wohl die Bahncard 100, die ja dann nur 4.090 Euro kostet, womit man unter der Grenze läge. By the way müßte man so etwa 15.000 Euro im Jahr verdienen, um eine BC 100 komplett steuerlich absetzen zu können, womit wir wieder bei Frage 1 wären.


Zurück zu „Lohnsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast