Abfindung

Moderator: muemmel

tinok1984
Beiträge: 1
Registriert: 30. Aug 2016, 15:15

Abfindung

Beitragvon tinok1984 » 30. Aug 2016, 15:21

Hallo,

ich wurde fristgerecht gekündigt und habe einen Abwicklungsvertrag angeboten bekommen, den ich auch angenommen habe.
Dieser beinhaltet eine Abfindung.
Jetzt habe ich mit dem letzten Lohn die Abfindung erhalten aber diese wurde wie mein Gehalt in die Lohnsteuer und Sozialversicherung
eingerechnet.
Ich habe gelesen, dass Abfindungen wenn Sie zur Abmilderung der Entlassung gezahlt wurden gänzlich frei von der Beitragspflicht sind.
Ist das korrekt? Was bzw. wie müsste ich das meinen ehemaliger AG mitteilen?

Mit freundlichen Grüßen

Tino

 
muemmel
Beiträge: 3764
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Abfindung

Beitragvon muemmel » 30. Aug 2016, 15:58

Ich habe gelesen, dass Abfindungen wenn Sie zur Abmilderung der Entlassung gezahlt wurden gänzlich frei von der Beitragspflicht sind. Das ist hier ein Forum für Steuerrecht, nicht für Sozialversicherungsrecht. Und steuerpflichtig ist die Abfindung in jedem Fall. Freilich sollten Sie im nächsten Jahr eine Steuererklärung einreichen, um evtl. per Fünftelregelung Geld zurückzukriegen.


Zurück zu „Lohnsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast