Kirchensteuer Rückerstattung

Moderator: muemmel

kaikiene
Beiträge: 1
Registriert: 29. Jul 2019, 21:30

Kirchensteuer Rückerstattung

Beitragvon kaikiene » 29. Jul 2019, 21:38

Hallo liebes Forum,

2015 bin ich aus der Kirche ausgetreten. Allerdings wurde dann seit 2017 aufgrund falscher Abzugsmerkmale beim Bürgeramt wieder Kirchensteuer einbehalten. Diese möchte ich in der Steuererklärung wieder zurückfordern. Die Merkmale sind mittlerweile korrigiert.

Was muss ich denn dabei beachten?

Viele Grüße

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Finanzamt   Ι   Gewerbebetrieb   Ι   Kirchensteuer   Ι   Steuererklärung
 
muemmel
Beiträge: 3367
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Kirchensteuer Rückerstattung

Beitragvon muemmel » 1. Aug 2019, 11:52

Hat der Arbeitgeber aufgrund vorliegender ELStAM-Daten Lohnkirchensteuer bei der Ermittlung des auszuzahlenden Lohnes abgezogen, obwohl keine Kirchensteuerpflicht besteht, ist die Angelegenheit mit der Kirchensteuerstelle beim zuständigen Finanzamt zu klären (zuständiges Finanzamt ist regelmäßig das Wohnsitzfinanzamt; bei Einkünften auf Gewerbebetrieb ggf. auch ein anderes Finanzamt) zu klären. Quelle: https://service.berlin.de/dienstleistung/326175/


Zurück zu „Kirchensteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast