ermäßigte Hundesteuer

Moderator: muemmel

Ringeltaube
Beiträge: 37
Registriert: 20. Aug 2009, 15:30

ermäßigte Hundesteuer

Beitragvon Ringeltaube » 22. Nov 2010, 14:33

Hallo zusammen,
habe da mal eine für mich etwas kniffelige Frage: meine alte Nachbarin muss ins Heim und kann ihren Tierpark bestehend aus 2Hunden, einer Katze und zwei Vögeln nicht mit ins Altenheim nehmen. Katze und Vögel können weitergegeben werden, die Hunde würde ich notfalls nehmen, bevor sie ins Tierheim kommen. Für beide jedoch auch noch volle Hundesteuer zu zahlen, habe ich keine Lust. Gibt es da sowas wie "Härteklauseln", durch die die Steuer geringer ausfällt?
Grüße
Ringeltaube

 
Petz
Beiträge: 776
Registriert: 30. Sep 2010, 13:52

Re: ermäßigte Hundesteuer

Beitragvon Petz » 22. Nov 2010, 20:00

Das kann jede Gemeinde für sich entscheiden.

Entweder muss man sich die örtliche Hundesteuersatzung besorgen oder einfach mal dort anrufen.
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür ist das Forum für alle da.


Zurück zu „Hundesteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast