Seite 1 von 1

Grunderwerbsteuer Inventar

Verfasst: 21. Mär 2018, 21:48
von Poesi
Guten Abend zusammen,

es geht um folgenden Fall: Kauf eines Neubaus vom Bauträger. Kaufvertrag beinhaltet pauschalen Kaufpreis. Es wird allerdings im Kaufvertrag erwähnt, dass der Kaufpreis auch Inventargegenstände abdeckt. Diese sind in einer Anlage des Kaufvertrags näher erläutert und umschrieben, jedoch ohne Preisangabe. Die genauen Details zum Inventar liegen vor, Preise können entsprechend ermittelt werden.

Wie ist nun auf den Grunderwerbssteuerbescheid zu reagieren? Idee: Widerspruch unter Verweis auf Angabe im Kaufvertrag, dass Inventar erhalten ist. Finanzamt Inventarliste inkl. Preisnachweisen zukommen lassen und verlangen, dass steuerliche Bemessungsgrundlage Kaufpreis abzüglich Wert des Inventars ist.

Was meint Ihr, was könnt Ihr mir für Tipps geben?

Danke und viele Grüße
André

Re: Grunderwerbsteuer Inventar

Verfasst: 27. Mär 2018, 19:58
von Poesi
Hallo,

hat niemand einen Tipp für mich?

Viele Grüße