Hohe Hürde für das vollständige Enterben

Moderator: muemmel

Madivaru
Beiträge: 7
Registriert: 4. Mär 2017, 07:50

Hohe Hürde für das vollständige Enterben

Beitragvon Madivaru » 12. Mai 2017, 11:23

Hallo,

die Hürden zur vollständigen Enterbung sind sehr hoch, ohne Besuch des Erben mit vorgehaltener und entsicherter Waffe (oder Straffälligkeit etc.) ist da nichts zu machen, der Pflichtteil ist zu zahlen.

Vorhin hatte ich ein Streitgespräch mit einem Bekannten. Er hat gesagt, er wisse, welche Partei er am Sonntag wählen wird, denn diese Partei will die Hürde senken. Er wollte mir aber nicht verraten, welche Partei das ist. AfD? NPD? Kann mir jemand sagen, welche Partei es dem Erblasser erleichtert, ungeliebte Erben (oder solche, die das Erbe nicht verdienen) leer ausgehen zu lassen? Über Google habe ich nichts gefunden.

Gruß
Madivaru

 
muemmel
Beiträge: 3373
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Hohe Hürde für das vollständige Enterben

Beitragvon muemmel » 12. Mai 2017, 13:46

Das ist hier ein Forum für Steuerrecht. Ihre Frage hat damit allerdings nichts zu tun, nicht mal mit der Erbschaftssteuer - darum schließe ich den Thread.


Zurück zu „Erbschaftsteuer“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast