Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Moderator: muemmel

Kimi140
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2020, 14:37

Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Kimi140 » 23. Apr 2020, 14:43

Hallo zusammen,

weiß jemand ob in Niedersachsen aufgrund des Coronavirus die Bearbeitung der Einkommensteuererklärungen länger dauern?

Ich habe Ende Januar 2020 meine Einkommensteuererklärung per ELSTER und Zertifikat an das FA elektronisch übermittelt. Das Papierbelege nachgereicht werden, habe ich nicht angeklickt.

Ich hatte erwartet meine Rückzahlung, wie bisher in den letzten 8 Jahren auch, bis Ende März- Anfang April zu erhalten.

Bisher habe ich noch nicht eine Nachricht bekommen, dass evtl. Belege wie Handwerkerrechnungen nachgesandt werden sollen. In den vergangenen Jahren habe ich diese Nachfrage immer Mitte bis Ende März bekommen und die Erstattung bis spätestens zum 8. April.

Am 8. April habe ich mit dem zuständigen FA telefoniert. Seit dem 25.03. können Steuererklärungen für das Jahr 2019 bearbeitet werden. Man sagte mir, aktuell ist diese noch nicht bearbeitet, aber wenn man jetzt auf den Knopf drücken würde, ist wohl vermutlich in den nächsten zwei Wochen die Bearbeitung erledigt. Er meinte innerhalb der kommenden zwei Wochen (gerechnet ab dem 09.04.) würde wohl meine Erklärung bearbeitet werden. Dann dauert es erneut zwei Wochen für den Postweg für den Bescheid. Also Anfang Mai sollte ich das Geld haben. Ich hoffe es gibt da keine Rückfragen bezgl. Belege, dass es sich weiter verzögert. Aus meiner Sicht ist es keine komplizierte Steuererklärung, aber ich müsste eine Erstattung im mittleren, vierstelligen Bereich bekommen.

Problem ist eben nur, dass ich Anfang Mai eine Baumaßnahme geplant habe, für die ich die Erstattung bereits verplant habe.

Denkt (wissen könnt ihr es ja nicht) ihr bis spätestens Anfang Mai habe ich wohl aller Wahrscheinlichkeit nach die Rückerstattung, wenn ich in den Jahren zuvor immer Anfang April die Erstattung hatte und immer Ende Januar abgegeben habe?

Und was kommt vorher? Der digitale Steuerbescheid oder die Rückzahlung auf das Bankkonto?

Danke!

 
Benutzeravatar
Alexander96
Beiträge: 65
Registriert: 11. Jul 2017, 21:05

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Alexander96 » 23. Apr 2020, 19:43

Hallo,

die Finanzämter mit denen ich in letzter Zeit telefoniert habe (nicht Niedersachsen, BaWü) sind derzeit eher unterbesetzt. Wenn keine automatisierte Veranlagung erfolgt, weil der Algorithmus bei der Erklärung die Prüfung durch einen Menschen verlangt, kann es zurzeit bestimmt in allen Bundesländern zu Verzögerungen kommen. Ich weiß nicht wie gut die Finanzverwaltung Homeoffice organisieren kann.

Der Bescheid kommt vor der Erstattung.

Wenn jährlich mit einer Erstattung zu rechnen ist könnte man (Annahme Arbeitnehmer) überlegen einen Steuerfreibetrag beim Finanzamt hinterlegen zu lassen - sofern diese Erstattungen nicht auf nicht wiederkehrende einmalige Ereignisse beruhen. So wäre unterjährig mehr Geld auf dem Konto und man müsste nicht auf eine Erstattung warten.

Beste Grüße
Alexander

Wenn es um viel Geld geht, lohnt sich der Gang zum Steuerberater auf jeden Fall ;)

Kimi140
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2020, 14:37

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Kimi140 » 24. Apr 2020, 10:46

Vielen Dank!

Ich würde jetzt bis Anfang Mai warten. Dann sind die prognostizierten vier Wochen seitens des Finanzbeamten rum. Wenn ich bis dahin keinen Bescheid bzw. Erstattung oder Rückfrage erhalten habe, würde ich nochmal einen freundlichen Zweizeiler per Mail schicken, dass ich für eine zeitnahe Bearbeitung dankbar wäre und dringend auf die Erstattung warte, da ich eine größere Baumaßnahme habe. Evtl. wird die Chance auf eine wohlwollende Prüfung und ein evtl. "Vorziehen" der Erklärung erhört.

Kimi140
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2020, 14:37

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Kimi140 » 26. Apr 2020, 10:24

Nochmal eine Frage. Sollte ich mit meiner Frage bezgl. der bevorzugten Bearbeitung warten bis die prognostizierten vier Wochen rum sind (also ca. 7. Mai) oder kann bzw.sollte ich schonmal direkt nachfragen? Sorry aber ich bräuchte die Erstattung möglichst bis spätestens zum 18. Mai um eine Handwerkerrechnung zu bezahlen... und möchte möglichst sichergehen, dass ich bis dahin auch möglichst die Erstattung habe :) Danke für eure Geduld.

taxpert
Beiträge: 299
Registriert: 19. Jun 2017, 13:51

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon taxpert » 26. Apr 2020, 14:45

Wieso meinen Sie eigentlich hier eine andere (bessere?) Antwort zu bekommen, als im anderen Furum?

taxpert
"I'm the taxman and you are working for no one but me!

Taxman, The Beatles, Album Revolver

Kimi140
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2020, 14:37

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Kimi140 » 12. Mai 2020, 09:58

Ein kleines Update: Am 27.04. habe ich mit den zuständigen Bearbeiter beim FA telefoniert. Der Bearbeiter sagte mir, dass die Steuererklärung wohl durchgerutscht sei, er diese aber sofort bearbeiten würde und er noch die Handwerkerrechnungen und dazugehörigen Überweisungsbelege benötigt. Diese habe ich auf seinen Wunsch hin per Mail übermittelt und er hat auch den Eingang bestätigt und hat später auch bestätigt die Steuererklärung fertig bearbeitet zu haben.

Seit diesem Tag sind nun genau zwei Wochen vergangen (inkl. Wochenenden und den Maifeiertag), aber ich habe weder den Steuerbescheid in Papierform, Online bzw. die Ankündigung per Mail oder die Steuererstattung auf dem Bankkonto. D.h. also im Rechenzentrum ist der Bescheid noch nicht erstellt wurden.

Der Bearbeiter sagte mir, dass die Erstellung des Bescheides und die Erstattung zwei Wochen dauern, da der Computer (??) so lange dafür braucht.

Ich hatte mal gehört, dass es max. 14 Kalendertage + Banklaufzeit bzw. Postweg dauert. Nun sind aber 14 Tage rum, ich habe weder den postalischen Bescheid, die Erstattung und auch nicht den Onlinebescheid oder die Infomail, dass dieser abrufbar ist.

Eigentlich sollte ich dann spätestens diese Woche den Bescheid & die Erstattung bekommen (es ist ja erst Dienstag), oder?

Was wenn nicht? Ist dann was schief gelaufen? Das der Bearbeiter einfach nur gesagt hat, dass er sie fertig hat, würde ich ausschließen.

Severina
Beiträge: 704
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Severina » 12. Mai 2020, 10:36

Der Bearbeiter sagte mir, dass die Erstellung des Bescheides und die Erstattung zwei Wochen dauern, da der Computer (??) so lange dafür braucht.
Zumindest in NRW drucken die Finanzbeamten nicht - wie man meinen könnte - selbst die Bescheide aus, das passiert über das Rechenzentrum der Finanzverwaltung NRW. Dort werden jährlich etliche Millionen von Schriftstücken gedruckt, eingetütet und versandt - das führt eben zu einer Verzögerung zwischen der endgültigen Bearbeitung durch den Sachbearbeiter und dem Eingang des Bescheids. Die Erstattung trifft in der Regel kurz nach dem postalischen Bescheid ein.

Aktuell gibt es aufgrund der Corona-Krise auch bei der Post Verzögerungen.

Kimi140
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2020, 14:37

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Kimi140 » 12. Mai 2020, 10:40

Ja, auch bei mir in Niedersachsen gibt es eine zentrale Stelle, die die Bescheide erstellt. Ich nehme dann auch an, die Onlinedokumente.

Zumindest wenn die Post Verzögerungen hat, habe ich gedacht, dass zumindest der Onlinebescheid abrufbar wäre....

Also denkt ihr, es ist alles soweit OK und es verzögert sich nur der Druck und bis Ende dieser Woche sollte ich beides haben? Wie gesagt, es ist jetzt genau 15 Kalendertage her, dass die Erklärung final im FA bearbeitet wurde.... Es ist dieses Jahr mega spät... Ich habe so spät noch nie den Steuerbescheid erhalten und so lange auf den Bescheid gewartet.... Ich denke alles Pandemiebedingt.

taxpert
Beiträge: 299
Registriert: 19. Jun 2017, 13:51

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon taxpert » 12. Mai 2020, 12:52

Soll, nachdem im anderen Forum die Moderatoren nach 49 Beiträgen (26 davon von Ihnen!) Ihren "Blog" Ich und mein Steuerbescheid! geschlossen haben, jetzt hier weiter gemacht werden?

taxpert
"I'm the taxman and you are working for no one but me!

Taxman, The Beatles, Album Revolver

Kimi140
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2020, 14:37

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Beitragvon Kimi140 » 12. Mai 2020, 12:57

Ja, ich will mich eben auch mit anderen Usern austauschen über dessen Erfahrungen.

 

Zurück zu „Tarif“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast