Mini-Job 450€ oder auf Stundenbasis. Was ist vorteilhafter?

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

AndreS.
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mär 2019, 06:18

Mini-Job 450€ oder auf Stundenbasis. Was ist vorteilhafter?

Beitragvon AndreS. » 20. Mär 2019, 06:36

Hallo,

meine Frau befindet sich momentan in Elternzeit, möchte demnächst aber wieder anfangen zu arbeiten. Dabei hat sie bei Ihrem jetzigen AG die Möglichkeit auf Mini-Job-Basis (450€) oder Stundenbasis zu arbeiten. Auf Stundenbasis würde Sie ungefähr 300-350 brutto mehr haben. Jetzt fragen wir uns was am Ende günstiger für uns ist, auch bezogen auf Steuererklärung für das Jahr 2019 und die Erstattung. Gibt es da irgend eine Art Rechner um das alles durchzuspielen?
Ich hoffe Ihr könnt uns da helfen.

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
AG   Ι   Einkünfte   Ι   Erstattung   Ι   Minijob   Ι   Rechner   Ι   Steuererklärung   Ι   Urlaub
 
muemmel
Beiträge: 3596
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Mini-Job 450€ oder auf Stundenbasis. Was ist vorteilhafter?

Beitragvon muemmel » 20. Mär 2019, 15:28

Jetzt fragen wir uns was am Ende günstiger für uns ist Der Minijob. Schon nach Abzug der Steuer dürfte der Vorteil weitgehend futsch sein, und dann kommt noch die Krankenversicherung dazu - mit 800 Euro im Monat kann man nicht familienversichert sein. Abgesehen davon hat der Minijobber bezahlten Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste