Anlage N-Aus

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

TimTimCH
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mär 2019, 10:34

Anlage N-Aus

Beitragvon TimTimCH » 6. Mär 2019, 10:50

Hallo,

folgender Sachverhalt: Ich habe bis Ende November letzten Jahres in Deutschland gelebt und gearbeitet und bin am 1.12 in die Schweiz umgezogen, um eine neue Arbeitsstelle anzutreten. Jetzt verwirrt mich aber Anlage N-Aus total, was muss ich genau wo eintragen?
  • Ich habe lt. Zeile 35. meinen Gesamt-Bruttoarbeitslohn von 2018 aus Deutschland dort eingetragen
  • Ich habe lt. Zeile 36. den Arbeitslohn meines schweizerischen Arbeitgebers eingegeben (in Euro umgerechnet zum durchschnittlichen Umrechnungskurs)
Frage zu Zeile 39. Was ist der steuerfreie Arbeitslohn nach deutschem Recht?
Was ist mit Zeile 42-44? Ziehe ich jetzt wieder den deutschen und schweizerischen Lohn wieder ab? Dann wäre mein verbleibender Arbeitslohn ja 0 und somit der verbeliebende ausländische Arbeitslohn laut Zeile 48 ebenfalls 0.

Vielen Dank im Voraus.

 

Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast