Problem Lohnsteuererklärung

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

Duschmeister
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jan 2019, 21:41

Problem Lohnsteuererklärung

Beitragvon Duschmeister » 23. Jan 2019, 21:55

Guten Tag :) ich Versuche hier mal mein Problem mit der Einkommensteuererklärung 2018 zu schildern.

Meine Frau hat für den Januar eigentlich einen 450€ Job gehabt aber in diesem Monat zu viel gearbeitet und eine Monatsabrechnung über 885€ bekommen jedoch ohne jeglichen Steuerabzug (als Krankenkasse ist BUN Die Bundesknappsch eingetragen, also definitiv als Minijob angemeldet).

Anschließend wurde sie für 30 Stunden mit Arbeitsvertrag fest eingestellt, ab ersten Februar, ab da natürlich mit Lohnsteuer etc.

Nun steht aber auf der Jahresabrechnung nur der Arbeitszeitraum 01.02 - 31.12 also ohne den Lohn vom Januar, der ja aber kein Minijob war (ich habe auch nachgerechnet die 885€ sind nicht dabei)

Wie gebe ich diese 885€ jetzt also richtig an? Das einzige Feld was mir dafür geeignet scheint ist Anlage N, Seite 1, Feld 21 "Steuerpflichtiger Abreitslohn von dem kein Steuerabzug erfolgt ist"

Oder muss der Arbeitgeber hier erst einmal nachbessern und eine neue Jahresabrechnung erstellen lassen? Eigentlich müsste ja auch er Abgaben an die KV etc. leisten?

(Editiert - Fragen dieser Art sind hier unerwünscht!)

Ich hoffe wirklich hier kann mir jemand helfen und schon mal Danke für alle Antworten :) .

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
reckoner
Beiträge: 399
Registriert: 20. Jun 2017, 23:21

Re: Problem Lohnsteuererklärung

Beitragvon reckoner » 24. Jan 2019, 00:21

Hallo,

das könnte durchaus OK sein, wenn es unvorhersehbar war darf ein Minijob auch mal über 450 Euro gehen (bis zu 3 mal glaube ich).
Ich würde die 885 Euro jedenfalls nicht erklären, wenn der Arbeitgeber sagt es war ein Minijob dann ist das halt so.

Stefan


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste