Minijob als Drittjob neben zwei sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

qweranlage
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jan 2019, 08:28

Minijob als Drittjob neben zwei sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen

Beitragvon qweranlage » 17. Jan 2019, 08:32

Wenn wir folgende Situation annehmen:

Person X hat folgende Beschäftigungen:

1. Job - 15h pro Woche - 1000€ brutto - Steuerklasse 1
2. Job - 15h pro Woche - 1500€ brutto - Steuerklasse 6

und plant zusätzlich:

3. Job - 8h pro Woche - 450€ Minijob

Kann dieser 3. Job als Minijob dann Steuerfrei (bzw. mit der 2% pauschale besteuert werden), oder werden die 450€ brutto zu dem 2. Job in Steuerklasse 6 draufgerechnet, sodass alles versteuert werden muss?

Habe im Internet jetzt viel gelesen, wie es ist, wenn man einen Minijob als Zweitjob hat (steuerfrei), oder wenn man mehrere Minijobs hat (in Summe <450€ steuerfrei, ansonsten aufaddiert und in Sk6 zu versteuern) - aber wie wäre es in dieser angegebenen Situation?

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
muemmel
Beiträge: 3859
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Minijob als Drittjob neben zwei sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen

Beitragvon muemmel » 17. Jan 2019, 13:51

Kann dieser 3. Job als Minijob dann Steuerfrei (bzw. mit der 2% pauschale besteuert werden) Ja.


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste