Einmalzahlung unter LSt-Kl. 6

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

Calimerosdad
Beiträge: 1
Registriert: 15. Mai 2018, 09:31

Einmalzahlung unter LSt-Kl. 6

Beitragvon Calimerosdad » 15. Mai 2018, 10:14

Hallo zusammen,

habe im vergangenen Jahr zum 1.2. meinen Arbeitgeber gewechselt.

Vom alten Arbeitgeber habe ich ärgerlicherweise erst im Februar - und damit unter LST-Klasse 6- meinen Bonus für das Jahr 2016 erhalten. Von 5300 Euro wurden über 2050 Euro LSt und Soli einbehalten.

Bin davon ausgegangen, dass ich hiervon einen Großteil mit der Steuererklärung für 2017 wieder erhalten werde. Doch laut WISO erhalte ich kaum etwas zurück.

Durch den Firmenwagen und Homeoffice haben sich natürlich die Werbungskosten gegenüber dem Vorjahr deutlich reduziert. Ansonsten habe ich natürlich mehr Gehalt bekommen aber dafür auch mehr Steuern bezahlt.

Daneben sind bei mir erstmals in der Lohnsteuerbescheinigung der Punkt 24 (steuerfreie Arbeitgeberzuschüsse zur GKV und PV) aufgeführt, was ich bislang nicht hatte. Der Eintrag dieser Werte in WISO senkt die Rückerstattung auf gerade einmal 100 Euro für das Jahr 2017. Kann das sein, trotz der Einmalzahlung in Klasse 6?

Ich habe LSt-Klasse 3, meine Frau Klasse 5.

Mache ich etwas falsch?

Wie kann ich das Arbeitszimmer, das ja bei vertraglich vereinbartem Homeoffice mein Arbeitsplatz ist, am besten steuerlich geltend machen? Hier blicke ich auch noch nicht so richtig durch :?

Besten Dank für gute Tipps :D

 

Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast