Einige Fragen zur Anlage N-AUS

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

SteffanB
Beiträge: 1
Registriert: 3. Mai 2018, 23:21

Einige Fragen zur Anlage N-AUS

Beitragvon SteffanB » 4. Mai 2018, 00:17

Hallo,

ich versuche gerade meine Einkommenssteuererklärung zu machen und hänge bei der Anlage N-AUS fest. Ich nutze Elster Online.

Ganz kurz zu meiner Situation:
Ich habe 2017 von Januar bis März im Angestelltenverhältnis gearbeitet und bin ab April 2017 selbstständig. Gleichzeitig bin ich seit dem 20.04.17 in Neuseeland und habe hier im Angestelltenverhältnis mit einem Travel & Work Visum gearbeitet.

Ich habe den Hauptvordruck, Anlage N und Anlage S soweit ausgefüllt. Bei der Anlage N-AUS habe ich jedoch Probleme.

Mit Neuseeland besteht ja ein Doppelbesteuerungsabkommen soweit ich weiß. Das habe ich auch so angegeben. Mein Hauptwohnsitz ist in Neuseeland? Ich habe da im Jahr 2017 mehr als in Deutschland verbracht, gelebt und gearbeitet. Abgemeldet bin ich jedoch nicht in Deutschland.
Den Teil mit den Details zum Arbeitgeber habe ich hinbekommen. Nun hänge ich allerdings bei den genauen Angaben zu den Arbeitstagen und dem Lohn. Ich habe die Arbeitstage sowohl für den Teil in Deutschland als auch die Tage in Neuseeland errechnet und meinen dortigen Lohn in Euro umgerechnet.

Nun habe ich die Tageszahlen, die Lohnwerte in Euro mit und ohne Steuern, aber keine Ahnung wie und wo ich das auf den Seiten 4 und 5 genau eintragen soll.
Seiten 6 bin 10 brauche ich glaube ich nicht.


Jede Hilfe wäre super!

Vielen Dank,
Steffan

 

Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast