Steuererklärung Niederlande 2015-2018

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

Public_Enemy
Beiträge: 1
Registriert: 10. Okt 2019, 13:52

Steuererklärung Niederlande 2015-2018

Beitragvon Public_Enemy » 10. Okt 2019, 14:09

Hallo,

ich wollte eine Steuererklärung für meine Arbeit in den Niederlanden einreichen.
2014 habe ich aus dem Homeoffice in Düsseldorf gearbeitet, mit sporadischen Besuchen in Nijmegen.
März 2015 - Januar 2018 habe ich ein Zimmer in einer WG gemietet, um von Mo.-Fr. in Nijmegen zu schaffen.
Nun sagte mir die Dame vom Belastingsdienst, dass man Mietwohnung nicht steuerlich geltend machen kann in NL. Nur Eigentum.
Ich habe durchgehend am Wochenende in Düsseldorf gelebt und war jedes Wochenende Zuhause.
Auch die Krankenversicherung aus NL (CWZ) sei nicht abziehbar. Auch Reisekosten (130km pro Strecke) Mo. und Fr. könnten nur vom Arbeitgeber erstattet werden...

Ist das so korrekt?
Wer hat Erfahrungen diesbezüglich und kann mir mit Tipps zu einer Steuererklärung weiterhelfen?

Vielen Dank und Grüße

 
Severina
Beiträge: 556
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Steuererklärung Niederlande 2015-2018

Beitragvon Severina » 10. Okt 2019, 15:22

Fragen zum niederländischen Steuerrecht sollten Sie in einem niederländischen Steuerforum stellen.


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste