670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

lucas9
Beiträge: 4
Registriert: 7. Nov 2019, 22:47

670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon lucas9 » 7. Nov 2019, 22:51

Hallo,

ich bin zur Zeit Auszubildener und habe ein Gewerbe.
Die Auszubildenen zahlen 0€ Steuern pro Jahr und ich Zahle durch meinen Gewinn von 3400€ ca 673€ an das Finanzamt.

Stimmt das und wie lässt sich das erklären?

Siehe FotoBild

 
Tom998
Beiträge: 31
Registriert: 30. Aug 2019, 06:51

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon Tom998 » 8. Nov 2019, 09:06

Ja, weil die Einkünfte addiert werden. Hätten Sie kein Gewerbe, sondern einen um 3.398 € höheren Arbeitslohn, käme auch eine Steuer von 673 € raus.

Severina
Beiträge: 542
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon Severina » 8. Nov 2019, 09:38

Bezogen auf den Threadtitel: Das sind 673 € für ein Jahr, nicht für einen Monat.

Und ohne die gewerblichen Einkünfte lägen Sie auch nicht bei 0 € Steuer (wenn natürlich auch deutlich unter 673 €), da immer noch ein zu versteuerndes Einkommen über dem Grundfreibetrag übrig bleibt.

muemmel
Beiträge: 3405
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon muemmel » 8. Nov 2019, 14:10

Und ohne die gewerblichen Einkünfte lägen Sie auch nicht bei 0 € Steuer (wenn natürlich auch deutlich unter 673 €), da immer noch ein zu versteuerndes Einkommen über dem Grundfreibetrag übrig bleibt. Richtig - bei 12.735 Euro, 2018 in Klasse 1 verdient, müßten monatlich 3,75 abgezogen worden sein. Und diese insgesamt 45 Euro gehen dann natürlich von den 673 Euro runter.

lucas9
Beiträge: 4
Registriert: 7. Nov 2019, 22:47

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon lucas9 » 9. Nov 2019, 12:17

Ok ,

ist das also alles ein ungünstiger Fall bei mir ?

Ich meine wenn ich nächstes jahr Vollzeit arbeite und 3000€ brutto -> ca 1850€ netto verdiene dann muss ich auch Einkommensteuer zahlen OHNE das Gewerbe?

Weil meiner Meinung wird da vom Gewinn viel abgezogen.

Severina
Beiträge: 542
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon Severina » 9. Nov 2019, 16:04

Ok ,

ist das also alles ein ungünstiger Fall bei mir ?


Nein, das ist vollkommen normal und kommt tausendfach vor.

Ich meine wenn ich nächstes jahr Vollzeit arbeite und 3000€ brutto -> ca 1850€ netto verdiene dann muss ich auch Einkommensteuer zahlen OHNE das Gewerbe?

Weil meiner Meinung wird da vom Gewinn viel abgezogen.
Ja - selbstverständlich müssen Sie bei 3000 € brutto Einkommensteuer zahlen, was dachten Sie denn? Aber vielleicht ist das ja auch ein Verständnisproblem. Lohnsteuer ist das, was von Ihrem Gehalt abgezogen wird. Im Rahmen der Einkommensteuererklärung wird diese auf die zu zahlende Einkommensteuer angerechnet. Bei nichtselbständig Beschäftigten mit weniger als 1000 € Werbungskosten und auch sonst nichts absetzbaren (Spenden, Handwerkerleistungen, außergewöhnlichen Belastungen...) stimmt die Lohnsteuer mit der Einkommensteuer überein.

Und die Steuer wird nicht "vom Gewinn abgezogen". Für die Veranlagung werden erst alle Einkünfte einzeln ermittelt - es gibt 7 Einkunftsarten, davon haben Sie wohl zwei. Dann werden die Einkünfte zusammengerechnet und die Sonderausgaben etc.abgezogen, um zum zu versteuernden Einkommen zu gelangen. Und darauf wird dann der persönliche Steuersatz angewendet. Der ist um so höher je höher die Einkünfte sind (progressiver Steuersatz). D.h., da Sie neben dem Gehalt weitere Einkünfte haben, wird ALLES mit einem höheren Steuersatz belastet. Ihr Arbeitgeber kennt die anderen Einkünfte nicht (geht ihn ja auch nix an, solange die Tätigkeit genehmigt oder nicht genehmigungspflichtig ist), der berechnet die Lohnsteuer lt. Tabelle so, als hätten sie sonst nix, daher reicht diese bei Ihnen nicht aus, um die gesamte Steuerlast zu decken.

lucas9
Beiträge: 4
Registriert: 7. Nov 2019, 22:47

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon lucas9 » 11. Nov 2019, 23:17

1.
Also wenn ich nun dieses Gehalt verdiene " https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/bund?id=tvoed-bund-2020&g=E_7&s=2&f=&z=&zv=&r=&awz=&zulage=&kk=&kkz=&zkf=&stkl= "

und dazu noch einen Gewinn von selbständiger Arbet von ca 3000 € habe , kann man pauschal sagen wie hoch dann die Einkommensteuer wird?



2.
Zahle ich überhaupt Einkommensteuer bei dem Gehalt ? https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/bund?id=tvoed-bund-2020&g=E_7&s=2&f=&z=&zv=&r=&awz=&zulage=&kk=&kkz=&zkf=&stkl=

Aber ohne selbständiger Arbeit?

Severina
Beiträge: 542
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon Severina » 12. Nov 2019, 01:14

Bei welchem Gehalt?

Nutzen Sie doch einfach einen der zahlreichen Brutto-Netto-Rechner, dort können Sie auch Jahressummen eingeben.

lucas9
Beiträge: 4
Registriert: 7. Nov 2019, 22:47

Re: 670€ Einkommensteuer im Monat bei ca 1300€ netto

Beitragvon lucas9 » 12. Nov 2019, 16:00

netto bleiben: 22977.24 € (Steuerjahr 2019)

Bei dem Gehalt bei

Jahres-Brutto: 36837.24 €





Lohnsteuer: - 5214.00 € (Klasse I)
Solidaritätszuschlag: - 286.77 €
sozialvers. Brutto: 38318.76 €
Krankenversicherung: - 2969.70 € (Satz: 15.50%)
Pflegeversicherung: - 680.16 €
Rentenversicherung: - 3563.64 €
Arbeitslosenvers.: - 478.98 €
Z-Vers. VBL: - 666.75 € (1.81%/6.45%)

 

Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste