Ab wann ist ein Einzelunternehmen ein Gewerbebetrieb?

Unternehmen / Selbständige / landwirtschaftliche Betriebe

Moderator: muemmel

senjaudi
Beiträge: 19
Registriert: 19. Nov 2017, 16:52

Ab wann ist ein Einzelunternehmen ein Gewerbebetrieb?

Beitragvon senjaudi » 3. Dez 2017, 00:52

Ab wann ist ein Einzelunternehmen ein Gewerbebetrieb?

Ich habe in einer Aufgabenstellung einen Einzelunternehmer, der für das Jahr 2017 einen Gewinn nach §4(3) EStG von 210.000 € ermittelt hat.
Bei diesem Gewinn müsste er doch buchführungspflichtig sein und das Betriebsvermögen gem. §4 (1) EStG ansetzen.

Im §141 AO steht, dass man buchführungspflichtig ist, wenn das Gewerbebetrieb mehr als 60.000 € im Kalenderjahr erwirtschaftet hat.

Ich zähle das zu Einkünften aus Gewerbebetrieb gem. §15 (3) Nr. 1

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Betriebsvermögen   Ι   Gewerbebetrieb   Ι   Gewinneinkunftsarten
 
Severina
Beiträge: 640
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Ab wann ist ein Einzelunternehmen ein Gewerbebetrieb?

Beitragvon Severina » 3. Dez 2017, 23:53

Die Frage ist falsch gestellt. Ob ein Gewerbebetrieb vorliegt, liegt an der Art der Tätigkeit, ein 'ab wann' gibt es da nicht.

Im Rahmen der Gewinneinkünfte ist die gewerbliche Tätigkeit von der selbständigen Tätigkeit (§18 EStG) bzw. der land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit abzugrenzen.

senjaudi
Beiträge: 19
Registriert: 19. Nov 2017, 16:52

Re: Ab wann ist ein Einzelunternehmen ein Gewerbebetrieb?

Beitragvon senjaudi » 7. Mär 2018, 15:55

Danke.


Zurück zu „Gewinneinkunftsarten“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast