Funkzähler

Moderator: muemmel

Michael_L
Beiträge: 1
Registriert: 5. Mär 2015, 21:56

Funkzähler

Beitragvon Michael_L » 5. Mär 2015, 22:00

Guten Abend,

mein Vermieter hat Funkzähler für Heizung und Wasser, die er über eine Firma gemietet hat. Die Miete gibt er natürlich über die Nebenkostenabrechnung an die Mieter anteilig weiter.
Kann ich diese Kosten (immerhin fast 1000 €) über die Steuer analog den haushaltsnahen Dienstleistungen absetzen?

 
muemmel
Beiträge: 3373
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Funkzähler

Beitragvon muemmel » 6. Mär 2015, 14:00

Nö. Wo sind denn da die Lohnkosten? Nur die sind im haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnis absetzbar...

Houseputz
Beiträge: 12
Registriert: 16. Jul 2015, 01:56

Re: Funkzähler

Beitragvon Houseputz » 25. Jul 2015, 21:02

Die Frage die sich hier aber anschließt: Wie verhält sich das mit Reinigungsmitteln, die ich kaufe und der Putzfrau zur Verfügung stelle, die für die haushaltsnahe Dienstleistung benötigt wird?

schlauelia
Beiträge: 2080
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Funkzähler

Beitragvon schlauelia » 26. Jul 2015, 10:01

Antwort gelesen?? Nur die reinen LOHNKOSTEN sind abzugsfähig!!! Und die Putzfrau darf auch nicht bar bezahlt werden!
Lia


Zurück zu „Haushaltsnahe Dienstleistung / Beschäftigungsverhältnis“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast