Verpflegungsmehraufwand Berufsfeuerwehr

Moderator: muemmel

Rubsomro
Beiträge: 1
Registriert: 22. Mär 2019, 17:10

Verpflegungsmehraufwand Berufsfeuerwehr

Beitragvon Rubsomro » 22. Mär 2019, 17:35

Hallo,


ich arbeite im 24 Stunden Dienst bei der Berufsfeuerwehr. Zwischen den Diensten habe ich 48 Stunden frei. Auf meiner Stammwache habe ich 50 Dienste auf der Löscheinheit und 50 Dienste auf dem Rettungswagen im Jahr 2018 absolviert. Desweiteren habe ich 5 Dienste auf einer anderen Wache absolviert.

Kann ich für die 24 Stunden Abwesenheit den Verpflegungsmehraufwand von 24 Euro in meiner Steuererklärung angeben?

Kann ich den Verpflegungsmehraufwand für jeden Dienst angeben oder nur für die Dienste die ich nicht auf meiner Stammwache absolviert habe?

Wie sieht das aus mit den 50 Diensten auf dem Rettungswagen, dort war ich nicht die ganze Zeit auf der Wache tätig. Gibt es da eine spezielle Regelung?

Über eine hilfreiche Antwort wäre ich dankbar.

Freundliche Grüße

Chris

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx
 
muemmel
Beiträge: 3322
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Verpflegungsmehraufwand Berufsfeuerwehr

Beitragvon muemmel » 22. Mär 2019, 18:04

Kann ich den Verpflegungsmehraufwand für jeden Dienst angeben Nein.
oder nur für die Dienste die ich nicht auf meiner Stammwache absolviert habe? Ja.
Wie sieht das aus mit den 50 Diensten auf dem Rettungswagen, dort war ich nicht die ganze Zeit auf der Wache tätig. Gibt es da eine spezielle Regelung? Zwischen den Einsätzen sind Sie auf der Wache gewesen? Dann gibt es nichts.


Zurück zu „Sonderausgaben, Spenden“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast