Frage zum Absetzen von freiwillig gezahlten Beiträgen zur gesetzliche KV

Moderator: muemmel

Jumpman
Beiträge: 1
Registriert: 17. Feb 2019, 11:52

Frage zum Absetzen von freiwillig gezahlten Beiträgen zur gesetzliche KV

Beitragvon Jumpman » 17. Feb 2019, 12:16

Hallo zusammen,

ich hätte mal zu folgendem Sachverhalt eine Frage und hoffe, Ihr könnt mir da helfen:

Ich war von Ende 2017 bis Mitte 2018 "freiwillig" erwerbslos (kein Leistungsempfänger). In dieser Zeit bin ich freiwillig gesetzlich krankenversichert gewesen. Nun sitze ich gerade über meiner Steuererklärung und bin unsicher, welche Beiträge ich daraus für 2018 geltend machen kann.

In der Beitragsbescheinigung der KV stehen in der Tabelle "Beiträge für das Kalenderjahr 2018 geleistet:" nämlich neben den Beiträgen KV/PV XY/2018 - XX/2018 auch die Monatsbeiträge 12/2017 für KV/PV.

Meine Frage wäre nun ob ich die beiden Monatsbeiträge 12/2017 jetzt auch in der Steuerklärung 2018 geltend machen kann, denn über der Tabelle steht ja für das Kalenderjahr 2018 geleistet?

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

Gruß
Martin

 
schlauelia
Beiträge: 2074
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Frage zum Absetzen von freiwillig gezahlten Beiträgen zur gesetzliche KV

Beitragvon schlauelia » 17. Feb 2019, 12:37

bei Sonderausgaben kommt es immer auf den Zahlungszeitpunkt an! Wenn Krankenkasse schreibt und auch an FA meldet: in 2018 gezahlt, dann hier ansetzen - denn auch 2017 ist doch längst vorbei und ESt durch= erledigt!

Lia


Zurück zu „Sonderausgaben, Spenden“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste