Miete im Studium absetzen

Moderator: muemmel

okok
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2017, 15:45

Miete im Studium absetzen

Beitragvon okok » 4. Mär 2017, 18:31

Hallo ihr Lieben,

Vielleicht könnt ihr ja weiter helfen..

A hat 2015 ihr Abitur gemacht und ist danach umgezogen um ihr Studium als Beamtenanwärterin wahrzunehmen. Gleichzeitig hat sie ihren Wohnsitz umgemeldet.
Nun sitzt A an ihrer Steuererklärung und versucht abzusetzen was nur geht.
A ist auf einen Artikel der Lohnsteuerhilfe gestoßen indem steht, dass Studenten ihre Miete als Sonderausgaben oder als Werbungskosten absetzen können.

"Viele Studenten können ihre Ausbildungskosten nur als Sonderausgaben von der Steuer absetzen. Doch auch in diesem Fall erkennt das Finanzamt die Kosten für die „auswärtige Unterbringung“, also das Studentenzimmer, an. Ob dein Studentenzimmer dein Zweitwohnsitz ist, ist dabei nicht relevant – das hat das Bundesfinanzministerium in einem Schreiben von 2010 festgelegt."

Mehr steht dazu nicht...
Braucht es sonst noch weitere Voraussetzungen um die Miete abzusetzen ? Das mit Lebensmittelpunkt wird dort nur erwähnt wenn man es als Werbungskosten absetzen möchte.

LG

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Aufwendungen   Ι   Ausbildungskosten   Ι   Finanzamt   Ι   Sonderausgaben   Ι   Steuererklärung   Ι   Werbungskosten
 
StephanM
Beiträge: 854
Registriert: 16. Mär 2015, 18:14

Re: Miete im Studium absetzen

Beitragvon StephanM » 5. Mär 2017, 01:18

Die Berechnungen und gesetzlichen Grundlagen sind gleich, egal ob es sich bei den Aufwendungen um Sonderausgaben oder Werbungskosten handelt.
Da sie Beamtenanwärterin ist, steht sie in einem Ausbildungsdienstverhältnis und die Ausgaben sind als Werbungskosten anzugeben.

okok
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2017, 15:45

Re: Miete im Studium absetzen

Beitragvon okok » 5. Mär 2017, 11:25

Und muss sie denn dafür einen anderen Lebensmittelpunkt haben ?

muemmel
Beiträge: 3350
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Miete im Studium absetzen

Beitragvon muemmel » 5. Mär 2017, 13:50

Und muss sie denn dafür einen anderen Lebensmittelpunkt haben ? Na sicher doch. Ansonsten könnte ja jeder, der Miete zahlt, die von der Steuer absetzen... Früher wurde das bei Studenten mal recht liberal gehandhabt, doch das ist vorbei - heute muß man schon an zwei Orten Miete zahlen, damit man eine (am Ausbildungsort) absetzen kann.


Zurück zu „Sonderausgaben, Spenden“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste