Sonderausgabenabzug Riester Ehepaare

Moderator: muemmel

VSNFZ
Beiträge: 1
Registriert: 2. Jun 2013, 15:17

Sonderausgabenabzug Riester Ehepaare

Beitragvon VSNFZ » 2. Jun 2013, 15:22

Hallo zusammen,

hier eine etwas komplexe Fragestellung auf die ich bereits widersprüchliche Aussagen (auch vom FA) bekommen habe.
Es geht drum, wie man eine maximale Steuerersparnis erreichen kann.

Ehemann: unmittelbar begünstigt, maximale Einzahlung von 2100€ pro Jahr, Grundzulage 154€.
Ehefrau: mittelbar begünstigt, minimale Einzahlung von 60€ pro Jahr, Grundzulage+Kinderzulage 339€.

Kann der Ehemann alleine einen Sonderausgabenabzug machen, d.h. 2100€ von der Steuer absetzen, es werden 154€ von der Steuerersparnis abgezogen.
Oder muß der Sonderausgabenabzug gemeinsam erfolgen, d.h. es werden die Zulagen der mittelbar zulageberechtigten Ehefrau mitberücksichtigt. Somit würden 2100€ von der Steuer abgesetzt, es würden aber 154€+339€ = 493€ von der Steuerersparnis abgezogen.

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Sonderausgaben
 
SiegesRitter
Beiträge: 131
Registriert: 11. Apr 2010, 22:53

Re: Sonderausgabenabzug Riester Ehepaare

Beitragvon SiegesRitter » 27. Jun 2013, 09:54

Hallo Frage,

das ist mal ein toller Hinweis für meine Praxis.
Werd das im Büro mal durchdiskutieren.

Melde mich dann.

Gruß

Siegesritter


Zurück zu „Sonderausgaben, Spenden“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast