Kinderbetreuungskosten - jetzt mal im Detail

Moderator: muemmel

Nightrain
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mai 2013, 21:24

Kinderbetreuungskosten - jetzt mal im Detail

Beitragvon Nightrain » 26. Mai 2013, 21:34

Hallo,

zu den Kinderbetreuungskosten gibts es ja recht viel zu lesen, leider immer nur sehr oberflächlich. Klar ist, dass z.B. Essenskosten nicht steuerlich geltend gemacht werden können. Allerdings rechnen viele Tagesmütter noch sehr viel mehr an Kosten einzeln an. Um diese soll es hier gehen.

Im Detail können u.a. solche Kosten aufgelistet und monatlich von den Eltern eingefordert werden:

- Pflegemittelkosten (Windeln, Tücher, etc.)
- Betriebskosten (Strom, Müll, Miete, etc.)
- Fahrkosten (Ausflüge...)
- Spielmittel (Spielzeug, Bastelsachen, ...)

Hat jemand Erfahrung mit dem Versuch solche Kosten abzusetzen?

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Kinderbetreuungskosten   Ι   Kindergeld   Ι   Steuererklärung
 
SiegesRitter
Beiträge: 131
Registriert: 11. Apr 2010, 22:53

Re: Kinderbetreuungskosten - jetzt mal im Detail

Beitragvon SiegesRitter » 27. Jun 2013, 09:52

guten Tag liebe Frage,

leider hab ich hier aus der Praxis keine Erfahrung, weil noch nie versucht.

Es handelt sich meines Erachtens aber unstrittig um private Lebenshaltungskosten gem. § 12 EStG, die obendrein auch durch das Kindergeld mitgetragen sind.

Tip:
Trag es so ein, wie von dir beschrieben und warte dann die Steuerveranlagung ab.

Einen fraglichen Punkt in der Steuererklärung zu erfassen und dann durch die Prüfung des Finanzamtes gehen zu lassen ist legitim und wird dir nicht als Nachteil angerechnet. Solltest dann nur deine Argumentation und die Belege dazu beifügen.

Gruß

Siegesritter


Zurück zu „Kinder“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast