Darf ich Steuern behalten als Student?

Einzel - Zusammen - Getrennt

Moderator: muemmel

anne240
Beiträge: 1
Registriert: 16. Mai 2019, 16:35

Darf ich Steuern behalten als Student?

Beitragvon anne240 » 16. Mai 2019, 16:56

Also folgendes:

Am 1.10 fängt mein normaler Ausbildungsvertrag als duale Studentin an bei dem ich monatlich ein Gehalt bekomme.

Bei diesem Betrieb fange ich am 1.6 an Vollzeit zu arbeiten für eine Kurzbeschäftigung von 4 Monaten bis zum 30.9.

Ich bin momentan noch als Studentin eingeschrieben in einer anderen Uni.

Jetzt weiß ich, dass man 8054? Euro im Jahr als Student verdienen darf und keine Steuern zahlen muss, bzw. sich die Steuern im Folgejahr wiederholen darf.

Mein Verdienst in diesen vier Monaten wird die 8054 Euro nicht überschreiten und sonst im Jahr 2019 habe ich noch nicht gearbeitet. Wenn meine Ausbildung anfängt allerdings, werde ich im Jahr 2019 die 8054 Euro überschreiten.

Jetzt ist meine Frage ob der Verdienst von meiner neuen Ausbildung ab dem 1.10 dazugezählt wird (Hier werden ja sowiso die normalen Steuern abgezogen).

Würde mich über eine Antwort freuen, da ich noch nicht so viel Ahnung von all dem habe und mich gerade einarebite.

Viele Grüß!

 
schlauelia
Beiträge: 1955
Registriert: 19. Jul 2011, 18:54

Re: Darf ich Steuern behalten als Student?

Beitragvon schlauelia » 16. Mai 2019, 17:04

ganz verständlich haben Sie sich nicht ausgedrückt-Grundsatz alle Einkünfte des Jahres werden zusammengerechnet. Grenze liegt über 9.000,--unddiverse Abzüge sind möglich.
Bitte genauer fragen und/0der sich fachliche Hilfe suchen.

muemmel
Beiträge: 3243
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Darf ich Steuern behalten als Student?

Beitragvon muemmel » 17. Mai 2019, 13:29

Mein Verdienst in diesen vier Monaten wird die 8054 Euro nicht überschreiten und sonst im Jahr 2019 habe ich noch nicht gearbeitet. Wenn meine Ausbildung anfängt allerdings, werde ich im Jahr 2019 die 8054 Euro überschreiten. Dann werden Sie Steuern zahlen. Und die werden Sie wohl auch in den 4 Monaten zahlen.
Jetzt ist meine Frage ob der Verdienst von meiner neuen Ausbildung ab dem 1.10 dazugezählt wird (Hier werden ja sowiso die normalen Steuern abgezogen). Natürlich - steuerlich wird nach Kalenderjahren abgerechnet. Schreiben Sie doch einfach mal, was Sie so so alles in allem im Jahr 2019 verdienen werden - dann man kann man Ihnen sagen, welche Steuer da anfällt. Und wenn Sie mehr zahlen, haben Sie dann halt zuviel gezahlt und sollten eine Steuererklärung machen, um die Steuer oder zumindest einen Teil davon zurückzuerhalten.


Zurück zu „Veranlagung“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast