Die Suche ergab 190 Treffer

von steuerinfoblog
20. Feb 2013, 12:12
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Therapiekosten
Antworten: 3
Zugriffe: 1573

Re: Therapiekosten

Wird die Psychotherapie vom Arzt verordnet, so kann man die Kosten bei der Steuer auch geltend machen. Bekommt man diese von der Krankenkasse erstattet, so ist kein Ansatz bei der Steuer möglich.

Viel Erfolg und Grüße

ihr www.steuer-info-blog.de
von steuerinfoblog
20. Feb 2013, 12:09
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Weniger Erstattung als im Vorjahr,warum?
Antworten: 7
Zugriffe: 7871

Re: Weniger Erstattung als im Vorjahr,warum?

Guten Tag, es liegt tatsächlich daran, dass Sie im letzten Jahr drei Monate nicht gearbeitet haben. Da Sie arbeitslos waren und die Arbeitslosenhilfe bei ihrer Steuer nur angerechnet wurde. Nun haben Sie das ganze Jahr 2012 gearbeitet und somit mehr Geld als Einkünfte bei der Steuer berücksichtigt w...
von steuerinfoblog
9. Feb 2013, 21:32
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrtkosten: 2.Job
Antworten: 2
Zugriffe: 2996

Re: Fahrtkosten: 2.Job

Guten Abend, der Minijob an sich, welcher pauschal und nicht auf Lohnsteuerkarte abgerechnet wird, findet keine Berücksichtigung bei der Steuererklärung. Daher werden auch die Fahrtkosten als Ausgaben nicht berücksichtigt und können auch nicht geltend gemacht werden. Diese könnten höchstens vom Arbe...
von steuerinfoblog
8. Feb 2013, 21:31
Forum: Ausgaben
Thema: Erstattete Reisekosten absetzen?
Antworten: 1
Zugriffe: 2356

Re: Erstattete Reisekosten absetzen?

Guten Abend,

sie sollten alle Ausgaben als Werbungskosten natürlich auch erfassen, sonst wird die Erstattung ihres Arbeitgebers zu ihrem Gehalt hinzugerechnet und auch noch zusätzlich versteuert.

Viel Erfolg und Grüße

Ihr www.steuer-info-blog.de
von steuerinfoblog
8. Feb 2013, 19:38
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Rückerstattung MwSt aus dem Ausland
Antworten: 1
Zugriffe: 810

Re: Rückerstattung MwSt aus dem Ausland

Guten Tag, die gezahlte MWSt in Österreich können Sie sich über den Antrag auf Erstattung der Umsatzsteuervergütung zurück holen, natürlich wenn alle alle Voraussetzungen erfüllt sind. Ziemlich aufwendig aber lohnt sich in der Regel bei höheren Beträgen. Die Umsatzsteuer in Deutschland wurde ganz no...
von steuerinfoblog
3. Feb 2013, 14:53
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Ehepartner und Umsatzsteuer
Antworten: 3
Zugriffe: 1610

Re: Ehepartner und Umsatzsteuer

Guten Tag, die Vorsteuer kann in so einem Fall leider nicht gezogen werden, weil ihre Frau als Leistungsempfänger auf der Rechnung stehen sollte und wenn es nicht der Fall ist, dann ist die Rechnung nicht ordnungsgemäß. Beim nächsten Mal einfach besser aufpassen. Gerade wenn es um hohe Vorsteuerbetr...
von steuerinfoblog
2. Feb 2013, 23:12
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Reisekosten, Entfernungspauschale und mehr
Antworten: 1
Zugriffe: 1288

Re: Reisekosten, Entfernungspauschal und mehr

Guten Abend,

mehr Infos über die Entfernungspauschale usw. gibt es in folgendem Beitrag http://www.steuer-info-blog.de/allgemei ... r-wie.html

Viel Erfolg und Grüße
Ihr www.steuer-info-blog.de
von steuerinfoblog
27. Jan 2013, 18:09
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Von Umsatzsteuerbeträgen den Umsatz berechnen
Antworten: 1
Zugriffe: 870

Re: Von Umsatzsteuerbeträgen den Umsatz berechnen

Guten Abend, rechnen Sie mit Dreisatz hoch, also wenn 16,81 Euro 7 Prozent sind, dann könnten Sie 16,81 *100 / 7 rechnen und kommen zunächst auf den Nettobetrag, dann rechnen Sie die 16,81 Euro dazu und somit hätten Sie den Bruttobetrag für die Umsäzte mit 7% Umsatzsteuer. Um Fehler und hohe Steuern...
von steuerinfoblog
16. Jan 2013, 11:44
Forum: Steuergerechtigkeit
Thema: Telefonkosten im Ausland
Antworten: 1
Zugriffe: 1386

Re: Telefonkosten im Ausland

Guten Tag, in diesem Beitrag http://www.steuer-info-blog.de/allgemein/private-telefonkosten-als-werbungskosten-absetzen.html#more-2162 habe ich mich mit den privatenTelefonkosten im Ausland auseinander gesetzt. Die Telefonkosten sind unter bestimmten Voraussetzungen tatsächlich abzugsfähig, so entsc...
von steuerinfoblog
16. Jan 2013, 11:35
Forum: Veranlagung
Thema: früher Arbeiter jetzt Azubi
Antworten: 5
Zugriffe: 3411

Re: früher Arbeiter jetzt Azubi

Guten Tag, die Berufsausbildungsbeihilfe ist steuerfrei gem. § 3. Nr. 11 EStG und muss somit bei Ihrer Steuererklärung nicht berücksichtigt werden. Diese unterliegt auch nicht dem Progressionsvorbehalt, wie andere Lohnersatzleistungen. Warum sollten Sie für 2013 Steuern zurück zahlen, wenn Sie nur d...

Zur erweiterten Suche