Die Suche ergab 513 Treffer

von Severina
29. Mär 2019, 12:31
Forum: Ausgaben
Thema: Bewirtungsbeleg - Vergessen bei Firma einzureichen
Antworten: 1
Zugriffe: 110

Re: Bewirtungsbeleg - Vergessen bei Firma einzureichen

Auch wenn die Frist verstrichen ist, würde ich zuerst noch mal höflich nachfragen, ob der Beleg nachgereicht werden kann - schaden kann es ja nicht. Grundsätzlich sind Bewirtungskosten als Werbungskosten bei Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit zu 80 % ansetzbar. Ob sie sich auswirken, hängt dav...
von Severina
28. Mär 2019, 21:15
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Suche Bauernregel (EÜR, nebenberuflich selbständig)
Antworten: 4
Zugriffe: 196

Re: Suche Bauernregel (EÜR, nebenberuflich selbständig)

Hallo Severina, Den Punkt verstehe ich leider gar nicht. Ich mache 200 netto auf Rechnung. (Umsatzsteuer befreit, weil unter 17500) Aber wenn ich das richtig verstehe sorgen Verluste für eine Minderung der Steuerlast der Einkünfte aus ichtselbständiger Tätigkeit, was weniger ist, als die Anrechnung...
von Severina
28. Mär 2019, 15:51
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: AWE EA Öffentliche Kassen das selbe wie AWE EA Verein e.V.
Antworten: 1
Zugriffe: 89

Re: AWE EA Öffentliche Kassen das selbe wie AWE EA Verein e.V.

Ob es sich Einnahmen im Sinne des § 3 Nr. 26 EStG handelt, richtet sich nach der Art der Tätigkeit und dem Auftraggeber, nicht danach, aus welcher Kasse sie bezahlt werden. Lesen Sie den Paragrafen und prüfen Sie, ob die genannten Voraussetzungen erfüllt sind. Den Freibetrag bekommt man pro Jahr EIN...
von Severina
28. Mär 2019, 14:49
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Aufwendungen für Hausbau zur Vermietung
Antworten: 1
Zugriffe: 122

Re: Aufwendungen für Hausbau zur Vermietung

Ich denke, diese Planungskosten sind - da es tatsächlich zur Errichtung des Objekts gekommen ist - Bestandteil der Herstellungskosten und daher in den abzuschreibenden Betrag mit einzubeziehen.
von Severina
28. Mär 2019, 14:14
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Suche Bauernregel (EÜR, nebenberuflich selbständig)
Antworten: 4
Zugriffe: 196

Re: Suche Bauernregel (EÜR, nebenberuflich selbständig)

Hallo zusammen, Ich suche Bauernregeln für meine Steuer um abzuschätzen wieviel Steuern auf mich zukommen könnten. Ich bin nebenberuflich selbständig, Einzelunternehmer, kein Freiberuf, keine KSK, unter 17500. MwSt und GewerbeSt treffen nicht zu. Die hab ich im Kopf. Fall 1) Ich stelle 200 in Rechn...
von Severina
23. Mär 2019, 23:01
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Abschreibungen - Finanziert der Staat mein Equipment
Antworten: 2
Zugriffe: 254

Re: Abschreibungen - Finanziert der Staat mein Equipment

Sie haben Recht. So einfach wie in Ihrer Rechnung ist es allerdings nur, wenn Ihre Investition ein geringwertiges Wirtschaftsgut betrifft - höherwertige Geräte würden über einen längeren Zeitraum abgeschrieben. Auch zu beachten: eine vernünftige Investition sollte dafür vorgesehen sein, zukünftig hö...
von Severina
20. Mär 2019, 22:56
Forum: Steuergerechtigkeit
Thema: Änderung wegen neuer Tatsachen (§ 173 AO)
Antworten: 2
Zugriffe: 251

Re: Änderung wegen neuer Tatsachen (§ 173 AO)

Funktioniert dies mit dem Antrag "Änderung wegen neuer Tatsachen (§ 173 AO)" sodass das FA noch mal alles überprüfen müsste? Nein. Wenn Sie es damals richtig eingetragen haben, liegen ja gerade KEINE neuen Tatsachen vor - gegen die falsche Beurteilung durch das Finanzamt hätte Einspruch eingelegt w...
von Severina
20. Mär 2019, 22:54
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Rentenbesteuerung, zum Teil doppelt
Antworten: 6
Zugriffe: 327

Re: Rentenbesteuerung, zum Teil doppelt

Versuchen Sie einen Antrag auf Änderung des älteren Bescheids nach Paragraph 174 AO und erläutern Sie darin, was Sie hier geschrieben haben.
von Severina
20. Mär 2019, 22:39
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 116

Re: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?

Streng genommen müssen Sie übrigens auch eine Umsatzsteuererklärung abgeben - dazu sind auf der ersten Seite 2 Zahlen einzutragen, die dient der Überwachung, ob Sie wirklich Kleinunternehmer sind. Bei so kleinen Unternehmen verzichten die Finanzämter aber oft darauf.
von Severina
20. Mär 2019, 22:37
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 116

Re: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?

Hallo, Unsere Nachbarin als Mitbetreiberin der PV Anlage ist der Meinung, wir müssten für die Einspeisevergütung keinerlei Steuern entrichten, da seit 2015 die Kleinunternehmerreglung gilt. Wir sind jedoch aufgrund unserer eigenen Recherchen überzeugt, dass wir lediglich keine Gewerbesteuer und Ums...

Zur erweiterten Suche