Die Suche ergab 183 Treffer

von Tempelhof123
19. Feb 2016, 01:48
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: 450€-Job in Einkommenssteuererklärung
Antworten: 5
Zugriffe: 1687

Re: 450€-Job in Einkommenssteuererklärung

Hallo,
da gibt es nichts mehr zu ändern. der Arbeitgeber hat nach Steuerklasse 1 abgerechnet, was auch ok ist.
Wenn was anderes ausgemacht war, besser früher mal die Lohnabrechnung ansehen!!!
von Tempelhof123
5. Nov 2013, 01:42
Forum: Veranlagung
Thema: Sparen Steuerklassen wirklich Geld?
Antworten: 5
Zugriffe: 2502

Re: Sparen Steuerklassen wirklich Geld?

Hallo, Sie haben das alles vollkommen richtig verstanden. Mit der Steuerklassenwahl kann man die monatlichen Abzüge beeinflussen, aber abgerechnet wird per Schluss, das heißt durch Abgabe der Steuererklärung. Also minimaler Vorteil sind die Zinserträge, die man zur Zeit aber auch vergessen kann. Gru...
von Tempelhof123
2. Nov 2013, 03:01
Forum: Einnahmen
Thema: Minijob plus Rechnung
Antworten: 3
Zugriffe: 1718

Re: Minijob plus Rechnung

Hallo, die Frage lässt sich so nicht beantworten, da nicht klar ist, ob Sie als Minijobber pauschal versteuert werden oder Ihr Arbeitgeber nach Steuerklasse versteuert. Da müssten Sie mal auf Ihre Verdienstabrechnung schauen, ob da unter Steuerklase; 0 eingetragen ist. Wenn ja, brauchen Sie das in d...
von Tempelhof123
18. Okt 2013, 00:47
Forum: Veranlagung
Thema: grundlegende Frage
Antworten: 1
Zugriffe: 950

Re: grundlegende Frage

Hallo,
ja das ist möglich. Bei der Steuerlassenwahl 3/5 kann es zu hohen Nachzahlungen kommen. Dafür habt Ihr ja auch dementsprechend pro Monat weniger Abzüge.
von Tempelhof123
17. Okt 2013, 00:05
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Dingende Frage zum Steuerklassenwechsel
Antworten: 1
Zugriffe: 1334

Re: Dingende Frage zum Steuerklassenwechsel

Hallo, die Steuerklassenwahl hat nichts mit der letztendlich tatsächlich zu entrichtenden Steuer zu tun, die nach Abgabe der Steuererkärung zu entrichten ist. Der Hinweis vom Finanzamt, dass die Splitting-Tabelle angewandt wurde, lässt darauf schließen, das alles korrekt ist. Die Steuerklassenwahl b...
von Tempelhof123
11. Okt 2013, 19:34
Forum: Einnahmen
Thema: Wo gebe ich Unterhaltsleistungen für Lebenspartner an 2012
Antworten: 9
Zugriffe: 3442

Re: Wo gebe ich Unterhaltsleistungen für Lebenspartner an 20

Der § 33a Abs.1 S.3 EStG Heißt es: Der gesetzlich unterhaltsberechtigten Person gleichgestellt ist eine Person, wenn bei ihr zum Unterhalt bestimmte inländische öffentliche Mittel mit Rücksicht auf die Unterhaltsleistungen des Steuerpflichtigen gekürzt werden. Also z.B. Arbeitslosengeld oder Hartz4....
von Tempelhof123
11. Okt 2013, 00:32
Forum: Einnahmen
Thema: Wo gebe ich Unterhaltsleistungen für Lebenspartner an 2012
Antworten: 9
Zugriffe: 3442

Re: Wo gebe ich Unterhaltsleistungen für Lebenspartner an 20

Hallo,
Unterhaltsleistungen an den Lebenspartner sind leider nicht steuerlich absetzbar, weil gesetzlich keine Verpflichtung dazu besteht.
Gruß Thomas
von Tempelhof123
3. Okt 2013, 02:05
Forum: Veranlagung
Thema: Lohnsteuer zw. 2 Ausbildungen
Antworten: 1
Zugriffe: 1472

Re: Lohnsteuer zw. 2 Ausbildungen

Ja, würde sich lohnen.
Du erhälst dann deine abgezogene Steuer zurück.
von Tempelhof123
1. Okt 2013, 00:12
Forum: Einnahmen
Thema: Steuer Berufseinsteiger
Antworten: 1
Zugriffe: 1076

Re: Steuer Berufseinsteiger

Hallo,
also um die Sozialabgaben kommst Du nicht herum. Der sogenannte Steuerfreibetrag hat damit nichts zu tun.
Die minimale Lohnsteuer erhälst Du nach Abgabe deiner Einkommensteuererklärung 2013 zurück.
Gruß Thomas
von Tempelhof123
1. Okt 2013, 00:02
Forum: Veranlagung
Thema: Einlage in eine UG / GmbH absetzbar
Antworten: 3
Zugriffe: 4126

Re: Einlage in eine UG / GmbH absetzbar

Hallo,
nein, da ist leider nichts zu machen.
Gruß Thomas

Zur erweiterten Suche