Die Suche ergab 37 Treffer

von Ringeltaube
23. Feb 2011, 14:11
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Implantate
Antworten: 0
Zugriffe: 802

Implantate

Hallo, vor zwei Jahren wurden bei mir Kosten für Implantate als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung angegeben und vom Finanzamt abgelehnt. Jetzt hab ich hier irgendwo im Blog gelesen, dass die Kosten für Implantate sehr wohl vom Finanzamt anerkannt werden müssen. Was stimmt denn nun ...
von Ringeltaube
16. Feb 2011, 08:44
Forum: Erbschaftsteuerreformgesetz
Thema: Schenkung
Antworten: 0
Zugriffe: 1380

Schenkung

Hallo, bin in der Rubrik wahrscheinlich nicht ganz richtig, egal ich versuchs trotzdem mal. Meine Tante will mir in absehbarer Zeit ihr Einfamilienhaus überschreiben und erhält im Gegenzug dafür, lebenslanges Wohnrecht. Die Betriebskosten teilen wir uns. Nun stellt sich für mich die Frage, ob ich da...
von Ringeltaube
9. Feb 2011, 18:59
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Rentenbesteuerung
Antworten: 1
Zugriffe: 1669

Rentenbesteuerung

Hallo,
habe Frage zu folgendem Sachverhalt: Rentnerin hat vom Steuerberater prüfen lassen,ob sie steuerpflichtig ist.Er sagt "nein", da ihre Rente zu gering sei. Muss sie jetzt trotzdem jedes Jahr eine Steuererklärung beim Finanzamt einreichen, oder kann sie sich das ersparen?
Grüße
Ringeltaube
von Ringeltaube
4. Feb 2011, 16:33
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Telefonkosten
Antworten: 4
Zugriffe: 2275

Re: Telefonkosten

Danke dir, aber heißt das , man muss Einzelnachweise beibringen oder gibt es Pauschalen, die man abrechnen kann?
Gruß
Ringeltaube
von Ringeltaube
3. Feb 2011, 14:34
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Telefonkosten
Antworten: 4
Zugriffe: 2275

Telefonkosten

Hallo,
wisst ihr, in welchem Rahmen Freiberufler Telefon(Festnetz) und Handykosten absetzen können, wenn diese nicht nur privat sondern auch beruflich genutzt werden?
Merci für eine Antwort
Ringeltaube
von Ringeltaube
21. Jan 2011, 14:22
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Wohnungsumbau
Antworten: 0
Zugriffe: 865

Wohnungsumbau

Hallo, die Eltern eines Freundes wohnen zur Untermiete in seinem Haus. Da der Vater durch einen Unfall stark behindert ist, muss die Wohnung der Eltern nun komplett umgebaut werden. Die Eltern sind mittellos, sodass sich nun für meinen Freund die Frage stellt,ob er die entstehenden Umbaukosten als a...
von Ringeltaube
4. Jan 2011, 08:12
Forum: Schenkungsteuer
Thema: Umgehung der Erbschaftssteuer
Antworten: 2
Zugriffe: 2161

Re: Umgehung der Erbschaftssteuer

Hatte schon befürchtet, dass man das nicht mit zwei Sätzen beantworten kann und man sich durch einen Wust von Bestimmungen lesen muss. Macht wahrscheinlich doch Sinn, sich an die Fachleute von steuerberaten.de zu wenden und das regeln zu lassen. Ich blicke da nicht wirklich durch. Danke dir viele Gr...
von Ringeltaube
3. Jan 2011, 17:14
Forum: Schenkungsteuer
Thema: Umgehung der Erbschaftssteuer
Antworten: 2
Zugriffe: 2161

Umgehung der Erbschaftssteuer

Hallo, meine Großmutter möchte mir noch zu ihren Lebzeiten ihr Ferienhaus in Holland vermachen, da ich mir so die Erbschaftssteuer ersparen könne. Ist das denn so viel vorteilhafter, denn nun fällt doch Schenkungssteuer an. Wer muss die denn eigentlich zahlen :?: Sie oder ich? Wahrscheinlich alles b...
von Ringeltaube
23. Dez 2010, 17:05
Forum: Steuervereinfachung
Thema: Abgabe Steuerbescheid
Antworten: 4
Zugriffe: 2584

Re: Abgabe Steuerbescheid

Na, aber hoffentlich freiwillig gewählt. :)
Weihnachtliche Grüße,
wenig Steuerstress
Ringeltaube
von Ringeltaube
17. Dez 2010, 14:13
Forum: Steuervereinfachung
Thema: Abgabe Steuerbescheid
Antworten: 4
Zugriffe: 2584

Re: Abgabe Steuerbescheid

Schade, hatte schon gehofft, mir das jährliche Elend ersparen zu können.
Danke dir,
Ringeltaube

Zur erweiterten Suche