Die Suche ergab 3240 Treffer

von muemmel
20. Jun 2019, 15:35
Forum: Andere Steuerarten
Thema: freiberufliche Tätigkeit nebst Minijob
Antworten: 2
Zugriffe: 36

Re: freiberufliche Tätigkeit nebst Minijob

Aber insgesamt komme ich ja mit meinem Minijob über 450 Euro im Monat hinaus, das heißt dass ich dann von der Steuer nicht mehr befreit bin. Doch, natürlich - der Minijob ist steuerlich quasi inexistent. Und die Einnahmen als Musiker würden ja den Grundfreibetrag bei weitem nicht erreichen. und was...
von muemmel
20. Jun 2019, 15:32
Forum: Ausgaben
Thema: Verlustvortrag Student nachträglich korrigieren
Antworten: 2
Zugriffe: 16

Re: Verlustvortrag Student nachträglich korrigieren

Für den Bachelor wäre sowieso kein VV möglich gewesen, sofern man nicht zuvor bereits einen Beruf gelernt oder ein anderes Studium abgeschlossen hat.
von muemmel
19. Jun 2019, 16:44
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuer mindern
Antworten: 2
Zugriffe: 44

Re: Lohnsteuer mindern

Bei einem geringügigen Job werden aber trotzdem immer Lohnsteuern abgeführt. Nein, üblicherweise werden bei einer geringfügigen Beschäftigung ("Minijob") KEINE Lohnsteuern gezahlt.
von muemmel
13. Jun 2019, 18:22
Forum: Ausgaben
Thema: Studiengebühren Rückzahlung
Antworten: 7
Zugriffe: 76

Re: Studiengebühren Rückzahlung

Ist das so rechtlich ok? Nun ja - ich würde zumindest den nächsten Beitrag von taxpert abwarten. Aber falls das FA es nicht für 2018 anerkennt, machen Sie es halt in der Erklärung für 2019 geltend - es kann also eigentlich nichts schief gehen.
von muemmel
13. Jun 2019, 13:26
Forum: Ausgaben
Thema: Studiengebühren Rückzahlung
Antworten: 7
Zugriffe: 76

Re: Studiengebühren Rückzahlung

Die Kosten werden als Werbungskosten angegeben und verrechnet. Den Satz verstehe ich nicht - Sie hatten doch gar keine Werbungskosten? Oder meinen Sie, der AG hat die Kosten als Betriebsausgabe abgesetzt?
von muemmel
12. Jun 2019, 12:44
Forum: Ausgaben
Thema: Verpflegungspauschbeträge für Berufsschultage
Antworten: 3
Zugriffe: 42

Re: Verpflegungspauschbeträge für Berufsschultage

Darf man also nur für die erste Tätigkeitsstätte die Verpflegungspauschale ansetzen? Nein, dafür darf man sie NICHT ansetzen. D. h, hier ist sie für die Tage in der Berufsschule ansetzbar, da das NICHT die eT ist. Entsprechend sind hier auch die Fahrtkosten anzusetzen (30 Cent pro gefahrenem Kilome...
von muemmel
11. Jun 2019, 12:05
Forum: Veranlagung
Thema: Nachträgliche Steuererklärung
Antworten: 3
Zugriffe: 38

Re: Nachträgliche Steuererklärung

Na, Sie machen sie oder Sie beauftragen einen Steuerberater damit.
von muemmel
9. Jun 2019, 13:16
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Unfallkosten auf dem Heimweg von der Arbeit
Antworten: 2
Zugriffe: 58

Re: Unfallkosten auf dem Heimweg von der Arbeit

1. Ja, es ist absetzbar.
2. Das sind natürlich Werbungskosten und keine aB.
von muemmel
8. Jun 2019, 13:08
Forum: Lohnsteuer
Thema: Teilzeit und 2 Minijobs
Antworten: 1
Zugriffe: 39

Re: Teilzeit und 2 Minijobs

wo ich auch nebenbei arbeiten könnte (ca 2 Monate). Also offenbar eine in Klasse 6 zu versteuernde kurzfristige Beschäftigung. Da gehen ordentlich Steuern runter, die Sie jedoch teilweise 2020 zurückerhalten können, wenn Sie eine Steuererklärung für 2019 einreichen. Konkreter kann man es ohne Kennt...
von muemmel
7. Jun 2019, 18:00
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umsatzsteuer beim Ankauf und Verkauf von Sneaker oder Kleidung
Antworten: 1
Zugriffe: 34

Re: Umsatzsteuer beim Ankauf und Verkauf von Sneaker oder Kleidung

Denn wenn ich die magischen 17.500 Euro überschreiten sollte, bin ich ja Umsatzsteuer pflichtig. Nö. Wenn Sie Jahr 1 die 17.500 Euro nicht überschreiten und in Jahr 2 50.000 Euro nicht, sind Sie NICHT umsatzsteuerpflichtig. Falls ja stellt sich für mich ein Problem. Ich bin im Ankauf und Verkauf vo...

Zur erweiterten Suche