Die Suche ergab 1625 Treffer

von schlauelia
24. Sep 2018, 13:00
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Kleinunternehmer - Umsatzsteuer nicht ausgewiesen
Antworten: 2
Zugriffe: 26

Re: Kleinunternehmer - Umsatzsteuer nicht ausgewiesen

das FA hat Recht - ab 2018 besteht USt-Pflicht! zu 1) das ist richtig - sprechen Sie oder schreiben Sie nett,dass die Re korrigiert werden müssen - Unternehmen haben kein Problem damit. da USt bei denen wieder abzugsfähig! zu 2) das ist richtig! Wir haben schon ende September und die Erklärung 2017 ...
von schlauelia
24. Sep 2018, 09:47
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: UST-Erstattung und Nachzahlung - wann in EÜR angeben?
Antworten: 1
Zugriffe: 17

Re: UST-Erstattung und Nachzahlung - wann in EÜR angeben?

warum haben Sie überhaupt 2017 korrigiert: das hätte sich doch alles in Jahreserklärung ausgeglichen - und in 2018 gibt es weder Erstattung noch Zahlung - bei EÜR lassen Sie einfach alles wie es ist!

Lia
von schlauelia
21. Sep 2018, 09:52
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Berechnung der Privatentnahme
Antworten: 2
Zugriffe: 40

Re: Berechnung der Privatentnahme

na ja - 40% ist ja schon fast der Höchstsatz - bei der Einkommensteuer - kommt auch noch Umsatzsteuer dazu, die ja monatlich abzuführen wäre? Man kann auch beantragen, dass jetzt schon regelmäßige Vorauszahlungen ans FA gezahlt werden, dann hat man später nicht so hohe Nachzahlungen - jetzt im Septe...
von schlauelia
17. Sep 2018, 11:16
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umstellung Kleinunternehmer -> Umsatzsteuer: VERKAUF VON WIRTSCHAFTSGÜTERN
Antworten: 2
Zugriffe: 40

Re: Umstellung Kleinunternehmer -> Umsatzsteuer: VERKAUF VON WIRTSCHAFTSGÜTERN

abtreten bedeutet verkaufen?
Ja, ab 2018 ist alles ust-pflichtig!

Lia
von schlauelia
17. Sep 2018, 10:10
Forum: Einnahmen
Thema: Mehrere Einnahmequellen (Lohnsteuerbescheinigungen vorhanden); Steuererklärung 2015
Antworten: 1
Zugriffe: 18

Re: Mehrere Einnahmequellen (Lohnsteuerbescheinigungen vorhanden); Steuererklärung 2015

mit einer Software ist alles kein Problem: man kann 100 Arbeitsverhältnisse anlegen - einfach nur die Lohnsteuerbescheinigungen ( die hat auch das Finanzamt) abtippen!

Wenn Werbungskosten über 1000,-- sollte man sie angeben, wenn Ausgaben für Studium auch - WK oder Sonderausgabe...

Lia
von schlauelia
16. Sep 2018, 12:36
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Möchte gerne Freiberufler machen - aber Fragen dazu
Antworten: 7
Zugriffe: 100

Re: Möchte gerne Freiberufler machen - aber Fragen dazu

es gibt keinen steuerlichen FB per se - kommt dann später auf andere Einkünfte und den tatsächlichen Gewinn an. Einnahmen müssen zu 100% angegeben werden - abzüglich Ausgaben: das muss dann in einer EÜR elektronisch ans FA -jeweils pro Kalenderjahr. Abmelden geht immer! Was haben Sie denn noch für E...
von schlauelia
16. Sep 2018, 12:22
Forum: Einnahmen
Thema: Steuererklärung für 2014, 2015, 2016 noch abgeben?
Antworten: 5
Zugriffe: 97

Re: Steuererklärung für 2014, 2015, 2016 noch abgeben?

was hatte der Kumpel denn noch für Einnahmen/Einkünfte in diesen Jahren?

Lia
von schlauelia
13. Sep 2018, 18:23
Forum: Feedback zu diesem Forum
Thema: Fragen u. Beiträge kostenlos?
Antworten: 11
Zugriffe: 8659

Re: Fragen u. Beiträge kostenlos?

das war doch eine Frage und das geht in jeder Rubrik!
von schlauelia
13. Sep 2018, 10:01
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Bestattungskosten
Antworten: 6
Zugriffe: 74

Re: Bestattungskosten

aber es gab doch 2017 noch das Einkommen des Ehemannes! Vergleichen Sie doch mal die Bescheide 2016 und 2017!

Rentenbescheid? Oder meinen Sie Steuerbescheid??

Lia
von schlauelia
12. Sep 2018, 17:47
Forum: Veranlagung
Thema: Steuerklassenwechsel sinnvoll?
Antworten: 4
Zugriffe: 69

Re: Steuerklassenwechsel sinnvoll?

falsch: egal welche Steuerklassen genommen werden, in der ESt-Erklärung gleicht sich alles aus, da die Jahressteuer bei Zusammenveranlagung, immer gleich ist!

Zur erweiterten Suche