Die Suche ergab 157 Treffer

von Severina
21. Mai 2018, 14:56
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Kosten für Sanierung Frischwasserleitung und neue Abwasserleitung
Antworten: 5
Zugriffe: 32

Re: Kosten für Sanierung Frischwasserleitung und neue Abwasserleitung

“Verargumentieren“ können Sie, wie Sie wollen, außergewöhnliche Belastungen sind das trotzdem nicht. Wenn das so richtig wäre, wie Sie das meinen, dann würde das doch bedeuten: Man muss nur lange genug warten, bis man einer von nur noch wenigen ist, die von einem Gesetz betroffen sind, damit sich di...
von Severina
19. Mai 2018, 19:40
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Kosten für Sanierung Frischwasserleitung und neue Abwasserleitung
Antworten: 5
Zugriffe: 32

Re: Kosten für Sanierung Frischwasserleitung und neue Abwasserleitung

Außergewöhnlich Belastungen sind definiert als Zwangsläufig größere Aufwendungen eines Steuerpflichtigen im Vergleich zur überwiegenden Mehrzahl der Steuerpflichtigen gleicher Einkommens-, Vermögens- und Familienverhältnisse. Zwangsläufigkeit ist gegeben, wenn sich der Steuerpflichtige den Aufwendun...
von Severina
15. Mai 2018, 21:59
Forum: Ausgaben
Thema: Computer abschreiben
Antworten: 1
Zugriffe: 28

Re: Computer abschreiben

Zur Abschreibung: diese erfolgt monatsgenau, so einfach, wie von Ihnen beschrieben, geht es also nur, wenn das Gerät im Januar angeschafft wurde.

Zum Nachweis: https://www.steuertipps.de/beruf-job/werbungskosten-arbeitsmittel/so-machen-sie-ihren-privaten-pc-bei-den-werbungskosten-geltend
von Severina
14. Mai 2018, 16:35
Forum: Einnahmen
Thema: Jobwechsel - Lohnsteuerjahresbescheid
Antworten: 1
Zugriffe: 49

Re: Jobwechsel - Lohnsteuerjahresbescheid

Kann man so machen - der 1. Arbeitgeber war allerdings verpflichtet, Ihnen ebenfalls einen Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung auszuhändigen. Ggf. noch mal anfordern (bzw. in den Papieren suchen, ob sie wirklich nicht dabei war). Sofern er die Daten dem Finanzamt übermittelt hat - wo...
von Severina
14. Mai 2018, 13:58
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Mieteinnahmen zzgl. Minijob
Antworten: 1
Zugriffe: 24

Re: Mieteinnahmen zzgl. Minijob

Wenn der Arbeitgeber den Minijob pauschal versteuert - nein;
wenn sich der Arbeitgeber gegen die pauschale Versteuerung entscheidet - ja.

Dies muss also im Vorfeld abgeklärt werden.
von Severina
14. Mai 2018, 11:41
Forum: Kinder
Thema: Kind in Steuererklärung erwähnen ja/nein?
Antworten: 3
Zugriffe: 105

Re: Kind in Steuererklärung erwähnen ja/nein?

Die Daten sind aus Sicht des Finanzamtes schon relevant - nur mit diesen Angaben kann geprüft werden, ob beide Elternteile richtige Angaben gemacht haben und somit insgesamt das Kind richtig berücksichtigt wird. Das gezahlte Kindergeld müssen Sie in Höhe von 50 % angeben - denn das ist Ihr Kindergel...
von Severina
29. Apr 2018, 15:07
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Angestellt und Arbeitslos (Freiberuflicher Einkommen) im gleichen Jahr
Antworten: 2
Zugriffe: 63

Re: Angestellt und Arbeitslos (Freiberuflicher Einkommen) im gleichen Jahr

Nichtselbständige Einkünfte in die Anlage N, für die “selbständigen Einkünfte“ eine Einnahme- Überschuss-Rechnung (Anlage EÜR) und den Gewinn in die Anlage S oder G - je nachdem, ob es eine gewerbliche oder tatsächlich selbständige Tätigkeit war. Ohne Steuernummer ist eine authentifizierte Übermittl...
von Severina
29. Apr 2018, 14:55
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Smartphone und iPad richtig buchen
Antworten: 5
Zugriffe: 146

Re: Smartphone und iPad richtig buchen

Nein, Wirtschaftsgüter über 800 € Netto-Anschaffungskosten (die Grenze gilt auch beim Kleinunternehmer) nicht auf sonstige Ausgaben - auf ein Anlagenkonto, in das Inventar aufnehmen und jährlich Abschreibungen buchen Das IPad auch nicht auf sonstige Ausgaben, sondern auf GWG (geringwertige Wirtschaf...
von Severina
29. Apr 2018, 14:24
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Welche Steuern kommen beim Hausverkauf auf einen zu?
Antworten: 4
Zugriffe: 119

Re: Welche Steuern kommen beim Hausverkauf auf einen zu?

Auch dann ist Stefans Hinweis zum gewerblichen Grundstückshandel zu beachten!
von Severina
29. Apr 2018, 08:12
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Smartphone und iPad richtig buchen
Antworten: 5
Zugriffe: 146

Re: Smartphone und iPad richtig buchen

Dann müssen Sie das Smartphone aktivieren und abschreiben, und zwar mit dem Netto-Kaufpreis (nur, wenn Sie nicht Kleinunternehmer sind). Den Kaufpreis gegen Verbindlichkeiten buchen und die Raten dann gegen Verbindlichkeiten. Das Ipad ist ein GWG, dieses kann also sofort abgesetzt werden, soweit auc...

Zur erweiterten Suche