Die Suche ergab 367 Treffer

von Severina
20. Mär 2019, 22:56
Forum: Steuergerechtigkeit
Thema: Änderung wegen neuer Tatsachen (§ 173 AO)
Antworten: 2
Zugriffe: 38

Re: Änderung wegen neuer Tatsachen (§ 173 AO)

Funktioniert dies mit dem Antrag "Änderung wegen neuer Tatsachen (§ 173 AO)" sodass das FA noch mal alles überprüfen müsste? Nein. Wenn Sie es damals richtig eingetragen haben, liegen ja gerade KEINE neuen Tatsachen vor - gegen die falsche Beurteilung durch das Finanzamt hätte Einspruch eingelegt w...
von Severina
20. Mär 2019, 22:54
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Rentenbesteuerung, zum Teil doppelt
Antworten: 4
Zugriffe: 48

Re: Rentenbesteuerung, zum Teil doppelt

Versuchen Sie einen Antrag auf Änderung des älteren Bescheids nach Paragraph 174 AO und erläutern Sie darin, was Sie hier geschrieben haben.
von Severina
20. Mär 2019, 22:39
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 23

Re: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?

Streng genommen müssen Sie übrigens auch eine Umsatzsteuererklärung abgeben - dazu sind auf der ersten Seite 2 Zahlen einzutragen, die dient der Überwachung, ob Sie wirklich Kleinunternehmer sind. Bei so kleinen Unternehmen verzichten die Finanzämter aber oft darauf.
von Severina
20. Mär 2019, 22:37
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 23

Re: (Wie) müssen Einkünfte aus PV Anlage steuerlich veranlagt werden?

Hallo, Unsere Nachbarin als Mitbetreiberin der PV Anlage ist der Meinung, wir müssten für die Einspeisevergütung keinerlei Steuern entrichten, da seit 2015 die Kleinunternehmerreglung gilt. Wir sind jedoch aufgrund unserer eigenen Recherchen überzeugt, dass wir lediglich keine Gewerbesteuer und Ums...
von Severina
17. Mär 2019, 01:09
Forum: Einnahmen
Thema: Negatives Einkommen - Verlustfeststellung beantragen?
Antworten: 4
Zugriffe: 69

Re: Negatives Einkommen - Verlustfeststellung beantragen?

Ok, das war ein Mißverständnis, ich hatte Sie so verstanden, dass Sie nichts abgeben wollen - die Steuererklärung reicht.
von Severina
16. Mär 2019, 09:55
Forum: Einnahmen
Thema: Negatives Einkommen - Verlustfeststellung beantragen?
Antworten: 4
Zugriffe: 69

Re: Negatives Einkommen - Verlustfeststellung beantragen?

Automatisch geht da nix - woher soll das FA Ihre negativen Einkünfte denn kennen? Antrag auf Feststellung eines Verlustvortrags ist das Zauberwort, geht wie eine Einkommensteuererklärung, nur auf der ersten Seite ist etwas anderes anzukreuzen.
von Severina
15. Mär 2019, 15:36
Forum: Veranlagung
Thema: Elterngeld Veranlagung
Antworten: 7
Zugriffe: 39

Re: Elterngeld Veranlagung

Es scheint hier sogar einen Ausweg zu geben, nämlich den Verzicht auf den vorgeburtlichen Mutterschutz . Dann müßte das zeitlich gerade noch klappen, da die eigentliche Geburt ja noch ein paar Tage mehr als 7 Monate entfernt liegt. Siehe hier: https://www.test.de/Steuerklasse-wechseln-Ein-Riesenplu...
von Severina
15. Mär 2019, 12:21
Forum: Veranlagung
Thema: Elterngeld Veranlagung
Antworten: 7
Zugriffe: 39

Re: Elterngeld Veranlagung

"§ 2 c (3) BEEG: (3) Grundlage der Ermittlung der nach den §§ 2e und 2f erforderlichen Abzugsmerkmale für Steuern und Sozialabgaben sind die Angaben in der Lohn- und Gehaltsbescheinigung, die für den letzten Monat im Bemessungszeitraum mit Einnahmen nach Absatz 1 erstellt wurde. Soweit sich in den L...
von Severina
13. Mär 2019, 17:00
Forum: Finanzbuchhaltung
Thema: GbR - Reisekosten
Antworten: 2
Zugriffe: 56

Re: GbR - Reisekosten

Hallo, vll kann mir hier weitergeholfen werden. Wenn ich eine GbR mit einem Partner 50/50 betreibe und dieser Reisekosten (Fahrt von zuhause zum unternehmen, Einkauf für Unternehmen etc.) angibt, wie wird dies Verbucht? Das sind Sonderbetriebsausgaben. Gilt es als Einlage? Habe ich dabei einen Nach...
von Severina
13. Mär 2019, 16:58
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Ehegatte ohne Einkommen spendet - absetzbar?
Antworten: 1
Zugriffe: 17

Re: Ehegatte ohne Einkommen spendet - absetzbar?

In der Zusammenveranlagung ist das kein Problem.

Zur erweiterten Suche