Die Suche ergab 294 Treffer

von reckoner
28. Jul 2019, 09:27
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Erträge / Verluste aus Kapitalertägen
Antworten: 1
Zugriffe: 23

Re: Erträge / Verluste aus Kapitalertägen

Hallo, ich denke nicht, aber ganz sicher bin ich mir auch nicht. Erstens gehen Aktienverluste nur gegen Aktiengewinne, und zweitens sind Firmenbeteiligungen sowieso eine andere Baustelle (Teileinkünfteverfahren etc. - ich kenne mich damit aber gar nicht aus). Warum trägst du es nicht einfach mal bei...
von reckoner
12. Jul 2019, 12:27
Forum: Veranlagung
Thema: Extrem hohe Nachzahlung
Antworten: 4
Zugriffe: 86

Re: Extrem hohe Nachzahlung

Hallo, das Erste was mir immer einfällt ist, dass die Anlage Vorsorgeaufwand fehlte. Wenn die Bescheide aber verglichen wurden scheidet das eigentlich aus. Zweitens die Steuerklassen. Aber die waren ja offenbar in beiden Jahren 3/5, kann also auch nicht die Ursache sein. Das nächste wären dann Lohne...
von reckoner
12. Jul 2019, 12:20
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrtenbuch Bahncard 100
Antworten: 4
Zugriffe: 80

Re: Fahrtenbuch Bahncard 100

Hallo,

ich wüsste nicht wie man ein Fahrtenbuch für die Bahn wirklich rechtssicher führen soll.
Daher reicht doch auch eine einfache Liste (Datum, Kilometer und Anlass der Fahrt - bei privat halt "privat").

Stefan
von reckoner
26. Jun 2019, 14:47
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Gezahlte und erstattete Kirchensteuer
Antworten: 15
Zugriffe: 3598

Re: Gezahlte und erstattete Kirchensteuer

Hallo,

kleine Korrektur: Ich weiß nicht wie ich auf 9% Soli kam, richtig hätte es 7,5% heißen müssen.

Stefan
von reckoner
26. Jun 2019, 07:53
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Gezahlte und erstattete Kirchensteuer
Antworten: 15
Zugriffe: 3598

Re: Gezahlte und erstattete Kirchensteuer

Hallo, Der Abzug vom Lohn betrug 542 DM, also habe ich 80 DM zuviel bezahlt. Und 80 DM zu viel als Sonderausgabe (=Spende) abgesetzt. ab erstattete KiSt: 80 DM Nein, da wette ich dagegen. Die Kirchensteuer selbst war ausgeglichen, da wird nichts eingerechnet. Die 80 DM verringern nur die Sonderausga...
von reckoner
25. Jun 2019, 23:25
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Gezahlte und erstattete Kirchensteuer
Antworten: 15
Zugriffe: 3598

Re: Gezahlte und erstattete Kirchensteuer

Hallo, Stattdessen wird nun für den aktuellen Steuerfall diese Erstattung aus dem Vorjahr (für mich unverständlicherweise) mit angerechnet, was den gesamten Rückzahlungsbetrag unangemessen reduziert. Richtig. Aber gleichzeitig war der Spendenabzug (ich nenn' es jetzt mal so) im Vorjahr zu hoch, ergo...
von reckoner
24. Jun 2019, 11:05
Forum: Einnahmen
Thema: Wie hoch sind die Steuern bei sonstigen Einkünften?
Antworten: 7
Zugriffe: 143

Re: Wie hoch sind die Steuern bei sonstigen Einkünften?

Hallo, wenn du es genau wissen möchtest dann musst du - beispielsweise mit Elster - eine Steuererklärung erstellen (hilfsweise eine für 2018, die kann man nämlich auch jetzt schon machen und das Ergebnis dürfte auch fast genau stimmen). Erstellen heißt dabei nicht abschicken, sondern nur die Berechn...
von reckoner
18. Jun 2019, 20:36
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Wo muss ich was angeben?
Antworten: 4
Zugriffe: 181

Re: Wo muss ich was angeben?

Hallo,

ja, das wäre korrekt (bei Antrag Zeile 4).*
Wenn du den Antrag Zeile 5 wählst - was auch OK wäre - musst du noch Zeile 13 ausfüllen (bei dir wie Zeile 12 auch Null).

*wohlgemerkt (für andere Mitleser): in diesem Fall müssen ALLE Kapitalerträge bei ALLEN Banken erklärt werden

Stefan
von reckoner
9. Jun 2019, 23:37
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: P2P Erträge als Azubi versteuern
Antworten: 1
Zugriffe: 51

Re: P2P Erträge als Azubi versteuern

Hallo, und meines Wissens nach keine Steuererklärung abgeben könnte Doch, natürlich kannst du eine Erklärung abgeben, das kann grundsätzlich jeder. Und sobald du sowohl mit den Zinsen den Sparer-Pauschbetrag (801 Euro) als auch mit dem gesamten Einkommen den Grundfreibetrag (~12.000 Euro Brutto - we...
von reckoner
31. Mai 2019, 21:54
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Günstigerprüfung - Erträge under 1€ anzugeben?
Antworten: 1
Zugriffe: 76

Re: Günstigerprüfung - Erträge under 1€ anzugeben?

Hallo,

meiner Ansicht nach ja, die Nachkommastellen darf man immer erst am Ende streichen.

Stefan

Zur erweiterten Suche