Die Suche ergab 400 Treffer

von reckoner
23. Sep 2020, 14:06
Forum: Veranlagung
Thema: Ehegattensplitting-Rechner - bin ich zu blöd?
Antworten: 3
Zugriffe: 45

Re: Ehegattensplitting-Rechner - bin ich zu blöd?

Hallo,

die Basis ist doch gar nicht gleich, einmal gibt man den Bruttolohn ein, und das andere mal das zu versteuernde Einkommen.

Stefan
von reckoner
21. Sep 2020, 20:42
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Versteuerung selbstständige Nebentätigkeit
Antworten: 2
Zugriffe: 36

Re: Versteuerung selbstständige Nebentätigkeit

Hallo, doch, praktisch gibt es einen Freibetrag (besser Freigrenze), die ist aber mit 410 Euro pro Jahr(!) so niedrig das sie vielfach unerwähnt bleibt. Aber beispielsweise für ein Hobby mit dem man nur ab und an auch mal Einkommen erzielt kann die Grenze durchaus ausreichen. Ob das auch für die ang...
von reckoner
21. Sep 2020, 18:29
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Gezahlte Kapitalertragssteuer wurde nicht erstattet
Antworten: 3
Zugriffe: 40

Re: Gezahlte Kapitalertragssteuer wurde nicht erstattet

Hallo,
Es handelt sich um eine Beteiligung an einer Gesellschaft, die die Kapitalertragssteuer direkt an das lokale FA abführt.
OK (wobei du wohl nicht Kapitalertragssteuer sondern Abgeltungsteuer meinst).

Aber auch dann muss man selber erklären, wenn man Steuern erstattet haben möchte.

Stefan
von reckoner
21. Sep 2020, 16:30
Forum: Einkünfte aus Kapitalvermögen
Thema: Gezahlte Kapitalertragssteuer wurde nicht erstattet
Antworten: 3
Zugriffe: 40

Re: Gezahlte Kapitalertragssteuer wurde nicht erstattet

Hallo, irgendwie verstehe ich das Konstrukt mit der Meldung aus der anderen Stadt nicht. Was für eine Meldung soll das sein? Oder ist das nur eine Umschreibung für ein ganz normales Depot? Und grundsätzlich werden Kapitalerträge nicht von irgendeinem Dritten gemeldet, sondern durch den Steuerzahler ...
von reckoner
3. Sep 2020, 10:41
Forum: Veranlagung
Thema: Vollmacht zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Steuererklärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 64

Re: Vollmacht zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Steuererklärung?

Hallo,

ich weiß nicht wie die Vereine das handhaben, also ob auch Erklärungen für nicht anwesende Personen erstellt werden bzw. irgendwelche Dokumentationen verlangt oder geführt werden.
Die Erklärung muss man dort aber auch nicht mehr unterschreiben (wieder: wegen Elster).

Stefan
von reckoner
3. Sep 2020, 10:19
Forum: Veranlagung
Thema: Vollmacht zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Steuererklärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 64

Re: Vollmacht zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Steuererklärung?

Hallo,

wie wäre es denn, Elster zu verwenden? Damit hätte sich das mit der Unterschrift erledigt.

Stefan
von reckoner
23. Aug 2020, 11:33
Forum: Ausgaben
Thema: Telefonkosten / Doppelte Haushaltsführung
Antworten: 2
Zugriffe: 129

Re: Telefonkosten / Doppelte Haushaltsführung

Hallo,
In meinem Fall gibt es allerdings eine Telefonflat für Auslandsgespräche ohne Einzelverbindungsnachweis.
Was kostet diese Flatrate?
Und welchen Anteil haben die Familiengespräche?

Stefan
von reckoner
23. Aug 2020, 11:29
Forum: Veranlagung
Thema: Auswärtstätigkeit bei Dienstwagenleasing
Antworten: 3
Zugriffe: 173

Re: Auswärtstätigkeit bei Dienstwagenleasing

Hallo,

kleine Anmerkung:
Oder fährst du vorher immer noch wirklich am ersten Arbeitsplatz vorbei?
Damit meinte ich natürlich nicht nur vorbei fahren ala "die Straße geht da lang", sondern den Arbeitsplatz auch aufsuchen.

Stefan
von reckoner
22. Aug 2020, 18:07
Forum: Veranlagung
Thema: Auswärtstätigkeit bei Dienstwagenleasing
Antworten: 3
Zugriffe: 173

Re: Auswärtstätigkeit bei Dienstwagenleasing

Hallo, Sehe ich das richtig, dass ich lediglich die Tage in Köln (Hin- und Rückfahrten zur 1. Tätigkeitsstätte) ansetzen kann und die (deutlich weiteren Fahrten) nach Wuppertal gar nicht? Ja. Wenn dem so ist, kann ich dann wenigstens an allen Tagen die 30 Cent für Fahrten nach Köln ansetzen obwohl i...
von reckoner
22. Aug 2020, 17:56
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Einspruch da Schwerbehinderung u. Pflegegrad nicht angegeben
Antworten: 4
Zugriffe: 200

Re: Einspruch da Schwerbehinderung u. Pflegegrad nicht angegeben

Hallo,
Sie meinen es ist ausreichend dem FA die Nachweise (Pflegegrad/Schwerbehinderung) zu schicken?
Grundsätzlich sollte das reichen.
Ich würde aber noch ein kurzes Anschreiben mit der Steuernummer dazu legen damit die Belege beim Finanzamt schnell in der richtigen Akte landen.

Stefan

Zur erweiterten Suche